Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Kinderorthopäde

Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann ist als Orthopäde und Kinderorthopäde besonders spezialisiert mit der Behandlung von Babies und Kleinkindern. Eine besondere Erfahrung besteht in der Behandlung von Hüftdysplasien, Klumpfüßen, speziellen Bewegungsstörungen und anderen Fehlbildungen.

mehr über Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann lesen

Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Schade ich dem Rücken, wenn Baby aufrecht gehalten wird?

Antwort von Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Frage:

Guten Morgen!

Mein Sohn (12,5 Wochen) ist extrem neugierig und muss alles mitbekommen. Darum will er ausschließlich sitzend, vom Tragenden wegguckend getragen werden. Wenn man sich mit ihm hinsetzt, muss er auch auf dem Schoß sitzen.

Er hat auch Spaß daran sich auch mit seinen Beinen selbstständig hoch zu drücken um gucken zu können, sodass er quasi mit Unterstützung steht... und wenn man ihn lässt, sogar ganz schön lange! Keine Sorge, er darf nur ganz ganz selten mal stehen!

Versucht man ihn anders zu halten, egal wie, ist das Geschrei groß! Eigentlich lässt er sich nur noch im Wiegegriff stillen, sonst schreit er, wenn er so liegen "muss".

Jetzt stellt sich mir die Frage, ob es seine körperliche Entwicklung schädigt, wenn er nicht liegt!? Schadet es dem Rücken, wenn er angelehnt sitzt oder so getragen wird?

Vielen Dank!
Sabrina

von chococookie am 04.10.2012, 08:24 Uhr

 

Antwort auf:

Schade ich dem Rücken, wenn Baby aufrecht gehalten wird?

12,5 Wochen - das ist schon sehr früh. Versuchen Sie das zu begrenzen und bei Ihrem Kind Spass zu entwickeln zu liegen und zu krabbeln.
Mit freundlichen Grüßen, C. Lohmann

von Prof. Dr. Christoph H. Lohmann am 06.10.2012

Antwort auf:

Schade ich dem Rücken, wenn Baby aufrecht gehalten wird?

Das Kind scheint sehr deutlich zu zeigen, was es will. Ich würde es unterstützen.

von Pamo am 09.10.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Christoph H. Lohmann - Kinderorthopädie

Rücken Probleme

ab und zu Rückenschmerzen.mal rechts mal eher links. Was seltsam ist, sobald man sich hinlegt. Sind überhaupt keine Schmerzen da. Trage meine Handtasche schon extra abwechselnd mal rechts mal links. Denn sobald ich sie längere Zeit einseitig trage, bekomme ich Rückenschmerzen. ...

von tellerchen 17.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rücken

Baby 3 Monate schläft tagsüber nur auf dem Arm - schädlich für Rücken?

Lieber Herr Prof. Lohmann! Mein Baby 3 Monate alt schläft tagsüber nur auf dem Arm, manchmal kann ich sie auf das Stillkissen auf meinem Schoss ablegen, mein Arm muss jedoch unter ihr bleiben. Sie möchte auch wenn sie wach ist viel getragen werden, meistens auf dem Arm in ...

von Elli1234 09.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rücken

rückenschmerzen bei meiner tochter

hallo Dr Lohmann eigentlich bin ich eher eine mutter die sofort zum arzt geht wenn bei meinen kindern was ist, aber da die wartezeiten bei unserem orthopäden immens lang sind dachte ich frag mal hier nach. also meine tochter ist 5,5 spielte am samstag im sandkasten in ...

von krümel und murmel 06.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rücken

Drehen vom Rücken auf den Bauch

Guten morgen mein Sohn ist am 14.12.2011 geboren. Nun dreht er sich seit etwa 14 Tagen auf die seite, einmal hat er es auch schon vom Rücken auf den Bauch geschafft. Was mir Sorge bereitet ist, daß wenn er sich dreht, sich zu einem C biegt. Legt sich das von alleine? Beim ...

von sternchen1410 05.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rücken

Rücken

Guten Tag Herr Prof. Dr. Lohmann, unsere 14-jährige Tochter hat ein paar Monate kein Sport gemacht wegen ihrer kranken Achilessehne. Sie bekam einen Stützstrumpf und ging regelmäßig zur Krankengymnastik. Ihr Arzt meinte, sie könne schön langsam wieder Sport machen. Seit ein ...

von minipuzzi 17.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rücken

Rückenschmerzen - Ursache?

Lieber Herr Prof. Dr. Lohmann, mein Sohn (3 J 8 M) hat schon seit einem dreiviertel Jahr Rückenschmerzen im Lendenwirbelbereich. Anfangs mit größeren Abständen, plötzlich auftretend. Wir legen ihm immer einen warmen Kirschkernsack in den Rücken, massieren auch mal. Dann wird ...

von Angel73 14.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rücken

Schlafposition schadet dem Rücken?

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Lohmann, unser Sohn ist 3,5 Jahre alt. Schon mit 1-1,5 Jahren schlief er gerne auf meiner Brust ein. Später hat er sich dann nicht nur mit dem Kopfchen, sondern auch schon mit dem Oberkörper auf mein Brustbereich/bzw. Bauch gelegt (halt als ob ich ...

von Vicky-Jan 03.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rücken

Hinsetzen, Krabbeln und Mamas Rückenproblem

Guten Tag Dr. Lohmann, Sie und ihr Vorgänger beantworteten die Frage schon recht häufig, dass Babys sobald sie ihren Kopf gut halten auch hingesetzt werden können. Dennoch hält sich die Meinung hartnäckig, dass das Aufsetzen durch die Eltern schädlich ist. Warum ist das ...

von ikarina 26.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rücken

Baby drückt beim Schlafen den Rücken durch und wirft den Kopf nach hinten

Guten Tag Herr Lohmann Unser Sohn ist 6 Monate alt. Im Alter von 2 Monaten sind wir regelmässig zu einer Osteopathin gegangen, da er Blähungen hatte, Blockaden in der Halswirbelsäule und deswegen viel geweint, nicht gerne gelegen ist und den Kopf auf eine Seite nicht gerne ...

von Virginia1 05.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rücken

Was tun bei Rückenschmerzen im Lendenwirbelbereich bei 8 jährigem Mädchen?

Hallo, meine 8 jährige Tochter leidet seit gut 2,5 Jahren an Rückenschmerzen. Der Kinderarzt nahm das lange nicht ernst, bis ich auf eine Röntgenaufnahme bestand. Da stellte sich heraus, das meine Tochter eine Torsial-Skoliose von ca. 8 Grad hat. Diese hat sich innerhalb eines ...

von Methos 19.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rücken

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.