Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Kinderorthopäde

Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann ist als Orthopäde und Kinderorthopäde besonders spezialisiert mit der Behandlung von Babies und Kleinkindern. Eine besondere Erfahrung besteht in der Behandlung von Hüftdysplasien, Klumpfüßen, speziellen Bewegungsstörungen und anderen Fehlbildungen.

mehr über Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann lesen

Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Pseudathrose

Antwort von Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Hm, so gern ich Ihnen einen kompetenten Rat geben würde. das fällt nicht in mein Fachgebiet. Sie sollten bitte einen Kinderchirurgen oder einen Thoraxchirurgen fragen.
Die Einbringung von BMP an das Sternum ist mir nicht bekannt - diese Substanzen sind in der Orthopädie etabliert und zugelassen für Operationen an der Wirbelsäule und am Schienbein.
Tut mir leid, dass ich Ihnen nicht wirklich helfen kann.
Mit freundlichen Grüßen, C. Lohmann

von Prof. Dr. Christoph H. Lohmann am 23.03.2014

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Christoph H. Lohmann - Kinderorthopädie

Pseudathrose

Sehr geehrter Prof. Lohmann, meine Tochter hatte vor 5 Wochen eine OP am offenen Herzen. Heute beim Kontrollecht wurde plötzlich ein instabiler Brustkorb festgestellt, beim weinen war es gut sichtbar und es ein schreckliches Geräusch war zu hören! Nun soll der Brustkorb ...

von Rahel_ 25.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pseudathrose

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.