Dr. med. Wolfgang Remus

Dr. med. Wolfgang Remus

 

Dr. med. Wolfgang Remus

lange autofahrt

Antwort von Dr. med. Wolfgang Remus

Hallo,
welchen Sitz Sie auch immer nehmen aus orthopädischer Sicht ist es nicht schädlich für die
Wirbelsäule, auch die Zeitlänge nicht. Es kommt nur darauf, dass Ihr Kind sich während der Autofahrt wohl fühlt und unter Berücksichtigung der Sicherheit sich noch ausreichend bewegen kann, aber vor einer Überlastung der Wirbelsäule brauchen sie sich nicht zu fürchten.
Ich würde Ihnen empfehlen, sich in einem Fachgeschäft beraten zu lassen, welcher Sitz für das jetzige Gewicht und Größe Ihres Kindes optimal wäre.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Remus

von Dr. med. Wolfgang Remus am 04.07.2011

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.