Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Kinderorthopäde

Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann ist als Orthopäde und Kinderorthopäde besonders spezialisiert mit der Behandlung von Babies und Kleinkindern. Eine besondere Erfahrung besteht in der Behandlung von Hüftdysplasien, Klumpfüßen, speziellen Bewegungsstörungen und anderen Fehlbildungen.

mehr über Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann lesen

Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Kinderschuhe mit oder ohne Fußbett?

Antwort von Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Frage:

Sehr geehrter Herr Lohmann,

ich habe mal irgendwo gelesen, dass Kinder in den ersten Jahren Schuhe ohne Fußbett tragen sollten, damit sich der Fuß optimal entwickeln kann. Unsere Tochter zwei Jahre hat Knick-Senk-Füße, soll (noch) keine Einlagen bekommen. Wir sollten Schuhe mit einer flexiblen Sohle kaufen und ggf. hinten im Fersenbereich etwas stabiler/verstärkt. Nun hat meine Tochter sehr sehr schmale Füße (sowohl flacher Span, also auch vorne und hinten, also insgesamt schmal). Es war schwer da überhaupt Schuhe zu finden. Alle Schuhe ohne Fußbett sind ihr zu breit oder die Sohle gar nicht verbiegbar. Schuhe die perfekt passen (also schmale) haben ein Fußbett.

Was ist nun besser: nicht richtig bzw. perfekt sitzende Schuhe ohne Fußbett oder perfekt sitzende Schuhe mit Fußbett? (z.B. mit Effekt als würden die Kinder barfuß im Sand laufen von Natur...)

von Sandra999 am 23.02.2012, 08:46 Uhr

 

Antwort auf:

Kinderschuhe mit oder ohne Fußbett?

Es ist in diesem alter noch sinnvoll, Schuhe zu kaufen, die die Füße Ihrer Tochter nicht in ein vorgeformtes Fussbett zwingen. Der Fuß soll das Fussbett ausformen. Ich verstehe, dass das schwierig ist. Aber ein einengendes, starres Fußbett ist jetzt noch nicht sinnvoll.
Mit freundlichem Gruss, C. Lohmann

von Prof. Dr. Christoph H. Lohmann am 23.02.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Christoph H. Lohmann - Kinderorthopädie

Ab wann Kinderschuhe?

Guten Morgen Herr Remus, Mein Sohn 9 Monate fängt an sich an allem hochzuziehen. Meine Schwiegermutter meint das er jetzt unbedingt schon feste Schuhe braucht, damit das Gelenk gestüzt wird und sich keine Fehlbildungen entwickeln können. Ich würde noch vom Bauchgefühl her ...

von likable 02.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderschuhe

Kinderschuhe

Hallo, mein zweijähriger Sohn hat so breite Füßchen, dass ihm kein Schuh - auch nicht WMS-Weite WEIT- passt. Um ihm nicht unnötig mit endlosem Schuhesuchen zu strapazieren, bin ich nun auf die Idee gekommen, einfach einen Fußabdruck (auf Papier stehenden Fußumriss einzeichnen ...

von pepino1998 12.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderschuhe

Kinderschuhe

Hallo Ich möchte mal wissen, ob ich die Schuhe von meiner Tochter auch noch meinem Sohn anziehen kann? Ein Orthopaede sagte mir, das sich ein Kinderfuss an den Schuh anpasst und hat mir deshalb abgeraten. Und eine Freundin hat gelesen, das ist alles Quatsch. Was den ...

von Jessica85 15.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderschuhe

Kinderschuhe

Lieber Dr. Remus, man hört immer wieder, dass Kinder in zu kleinen Schuhen laufen, weil man oft im Geschäft falsch beraten wird. Das an sich finde ich eigentlich schon unverschämt. Und warum sind die Größen nicht genormt? Ich habe ein Kinderschufachgeschäft, zu dem ich ...

von Toms-Mama 06.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderschuhe

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.