Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Kinderorthopäde

Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann ist als Orthopäde und Kinderorthopäde besonders spezialisiert mit der Behandlung von Babies und Kleinkindern. Eine besondere Erfahrung besteht in der Behandlung von Hüftdysplasien, Klumpfüßen, speziellen Bewegungsstörungen und anderen Fehlbildungen.

mehr über Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann lesen

Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Ist eine Wippe wirklich so schädlich?

Antwort von Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Sie machen das alles richtig - diese kurze Zeit in der Wippe ist kein Problem. Mit freundlichen Grüßen, C. Lohmann

von Prof. Dr. Christoph H. Lohmann am 26.06.2012

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Christoph H. Lohmann - Kinderorthopädie

Was denn nun? Babyschale, Wippe oder Tragetuch?

Hallo! Ich bin echt verwirrt! Das Tragen im Tragetuch sei orthopädisch unbedenklich. Ich habe extra eine Trageberatung gemacht, damit mein Sohn (2 Monate) KEINEN Schaden bekommt. Und mein Kinderarzt hat es mir auch empfohlen. Aber nun lese ich überall, dass der Rundrücken, ...

von Lena80 08.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wippe

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.