Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Kinderorthopäde

Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann ist als Orthopäde und Kinderorthopäde besonders spezialisiert mit der Behandlung von Babies und Kleinkindern. Eine besondere Erfahrung besteht in der Behandlung von Hüftdysplasien, Klumpfüßen, speziellen Bewegungsstörungen und anderen Fehlbildungen.

mehr über Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann lesen

Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Ballett - Spitzentanz

Antwort von Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Ich halte das für sehr früh.
Bitte lassen Sie sich von einem Kinderorthopäden in der Nähe beraten, der sich mit Kinderfüßen auskennt.
Mit freundlichen Grüßen, C. Lohmann

von Prof. Dr. Christoph H. Lohmann am 06.03.2016

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Christoph H. Lohmann - Kinderorthopädie

Ballett bei familiärer Vorbelastung

Hallo, unsere Tochter wird im August 4 jahre alt und hat ab September die Möglichkeit in einen Ballettunterricht zu gehen. Erstmal spielerisch natürlich. Sie ist sehr zart für ihr Alter, im Moment 98 cm gross und nicht ganz 13 Kilo. Ich selbst habe 2 schwere Skoliosen und ...

von Jade8000 08.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ballett

Ballett mit knapp 5 Jahren

Hallo! Meine Tochter wird im November 5 Jahre und würde gerne Ballett lernen. Ich persönlich war bereits als Kind sehr überbeweglich und habe dies durch Sport (Kampfsport, entsprechende Dehnung in z.B. Seitenspagat) wohl noch verstärkt.. Ich habe seit meinen beiden ...

von Methos 01.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ballett

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.