Chefarzt Dr. med. Jan Matussek

Könnte zu frühes stehen und gehen eine beinfehlbildung begünstigen?

Antwort von Chefarzt Dr. med. Jan Matussek

Liebe Familie,
Kinder machen meist immer nur das, was sie kräftemässig können. Und das kann bereits dazu führen, dass ihr Kind mit 9 Monaten selbstständig gehen kann und will.
Ob dies zu Fehlstellungen der Beine führt , ist eher unwahrscheinlich: O
- Beine oder x-Beine haben mit großer Wahrschrinlichkeit genetische Komponenten.
Bremsen sollten Sie nichts....
Vielleicht würden Sie dadurch eine zukünftige „Leistungssportlerin“ in ihrer Entwicklung behindern.
Fördern Sie alles!!!! Wenn es ihr Kind selbstständig macht.... nicht hinstellen , wenn es dazu keine Kraft hat!
Viel Freude noch....
Viele Grüße von
J.Matussek

von Dr. J. Matussek am 05.04.2021

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen in der Beratung Kinderorthopädie

Zehenspitzen beim stehen

Giten tag Mein sohn hat sich vor einer woche zuerst in den kniestand gezogen. Seit 3 tagen zieht er sich auch in den stand. Jetzt ist mir aufgefallen, dass er immer auf Zehenspitzen steht. Ist das normal oder sollte ich zum Kinderarzt gehen. Außerdem hab ich ...

von Summertime19 01.06.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stehen

Hindert das Hochziehen zum Sitzen und Stehen die Entwicklung?

Guten Abend, meine Tochter (7,5 Monate) liebt es, wenn wir sie zum Sitzen und dann zum Stehen hochziehen. Dabei hält sie sich von selbst an unseren Fingern fest. Beim Sitzen ist sie sehr stabil und sitzt auch schon mal eine Viertelstunde frei ohne sich zu beklagen. Beim ...

von zhoujos 11.03.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stehen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.