Chefarzt Dr. med. Jan Matussek

Ab wann Buggy

Antwort von Chefarzt Dr. med. Jan Matussek

Frage:

Hallo!
Meine Tochter (8 Monate) akzeptiert im wachen Zustand den Kinderwagen gar nicht mehr. Selbständig sitzen kann sie noch nicht, wenn ich sie hinsetze, kann sie sich zwar kurz halten, plumpst aber rasch um. Deswegen setze ich sie auch nicht hin, außer mit Unterstützung auf meinen Schoß. Gerne würde ich sie langsam in den Buggy setzen, damit sie mehr sieht und etwas zufriedener ist. Geht das schon? Wieviel Grad Beugung wären ok? Ich kann den Buggy sehr flach einstellen.
Danke und liebe Grüße
Dani

von Dani am 22.02.2021, 21:52 Uhr

 

Antwort auf:

Ab wann Buggy

Sehr geehrte Familie, liebe Eltern,

Ich sehe da kein Problem, ihr bereits 8 Monate altes Kind in einen Kinder-Buggy mit 45 Grad Rückenneigung zu setzen. Da es jetzt zwar noch nicht selbst sitzen kann, sollte nicht gleich die Liege auf 90 Grad hochgestellt werden, aber es ist ja zu erwarten, dass das freie Sitzen demnächst in den nächsten 4 Wochen dann erfolgt.

Wenn die muskuläre Stabilisierung zum eigenen Sitzen vorhanden ist, ist die Belastung der Wirbelsäule dann außerhalb des Gefahren-Bereichs.

Bei freiem Sitzen ist natürlich auch die Rückenneige-Stellung im Kinder-Buggy frei.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr JM

von Dr. J. Matussek am 26.02.2021

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.