Kindergeburtstag - Elternforum

Kindergeburtstag - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von anbeni am 05.05.2008, 22:31 Uhr

wieviele geschenke zum geburtstag?

mich würde mal interessieren, wieviele verschiedene geschenke es bei euch zum 4. oder 5. geburtstag gibt/gab. ich meine jetzt bewußt nicht den gesamt preis, sondern wirklich die gesamte anzahl (auch mit geschenken von geburtstagsgästen und nachzüglern und so). letztes jahr zum 3. geburtstag gab es nur 4 sachen insgesamt. aber dieses jahr zum 4.wird es wohl ein wenig mehr sein. bin aber am überlegen, was zu streichen, da ich persönlich mehr als 3-4 sachen zu viel finde. also, bin mal gespannt und ich möchte keine diskussion wegen gut oder schlecht auslösen, sondern einfach interessehalber. lg anja

 
4 Antworten:

Re: wieviele geschenke zum geburtstag?

Antwort von mimadot am 05.05.2008, 23:24 Uhr

Hi,
ich machs genau anders rum;-))
Ich glaube,meinen Kindern (knapp 4,knapp 2 und noch 9 Monate)ist der Preis Piepegal,hauptsache viele bunte Päckchen...
Ich habe extra letztes Jahr am dritten Geburtstag meiner Tochter alles ausgepackt und einzeln eingewickelt;-)Sie will auch Krankenschwester werden wie ich,deshalb musste dringend ein Arztkoffer her...
Im Arztkoffer zB war ja alles drin,ich hab aber dann jede Spritze,Pflasterpackung etc einzeln verpackt und aus den Päckchen ein Herz auf den Tisch gelegt.Sie hat ewig nur geschaut und dann ausgepackt,jedes Stück mit Begeisterung.Damit hat sie dann ewig gespielt und als sie fertig war lag da das nächste "Geschenkebild",eine Sonne aus lauter einzeln verpacktem Kinder-küchengeschirr das sie auch dringend wollte...
Sie fands klasse und hat wirklich ein Teil nach dem andern bedächtig ausgewickelt und sich über jedes Teil riesig gefreut.
Ich glaub,es hätten auch lauter billige Schokoriegel sein können oder sonstwas- es ging nur drum,das es so schön ausgesehen hat und das Auspacken schon allein ein Erlebnis war.
Der Preis spielt keine Rolle,die Päckchen habe ich nicht gezählt...aber es waren viiiiiieeeele.
Dieses Jahr wirds wieder so-sie kriegt Zubehör für den Kaufladen und ich werde bestimmt jede blöde Holzkirsche und Holzwurst einzeln verpacken und dann aus den Päckchen eine bunte "4" auf den Tisch legen,oder ihren Namen...
Gruß Mima

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Kann ich gar net Sagen...

Antwort von steffi1976 am 05.05.2008, 23:25 Uhr

Zum Geburtstag und weihnachten,haben nur 1 Tochter,fast 8jahre,gibt es jeweils immer für 150-180Euro.das kann eine Konsole sein mit 1spiel,oder 10kleine Geschenke.Dieses Jahr gibts Barbie(kostet ja 1 schon 30Euro)1 Schreibtisch und noch paar kleine Geschenke,ich weiss jetzt schon das es dieses Jahr Teurer wird.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

hab ich vergessen...

Antwort von mimadot am 05.05.2008, 23:43 Uhr

Ach ja-und ein Fahrrad bekommt sie noch dieses Jahr,und auch meine Mutter wird die Handschuhe,den Helm,Knieschützer, die Klingel etc einzeln verpacken...
ich glaub wir werden die halbe Nacht Päckchen wickeln ;-)
Zu unseren Sachen kommen dann noch fünf Geschenke von Kindern und vielleicht noch vier,fünf von Nachbarn und Freunden,aber die gibts ja irgendwann nachher...
Nochmal Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: wieviele geschenke zum geburtstag?

Antwort von wickiefan am 06.05.2008, 10:08 Uhr

hallo,
mein jüngster Sohn ist letzten Monat fünf geworden. Von uns Eltern gab es morgens zum Geburtstagsfrühstück ein Geschenk, von den beiden Geschwistern eine Kleinigkeit sowie die beiden Geschenke von Patenonkel und seiner Tante. Nachmittags hatte er zur Party fünf Kinder eingeladen, die alle auch ein kleines Geschenk mitbrachten. Zum Geschenkeauspacken hat sich das Spiel "Flaschendrehen" bewährt, da bleibt Zeit jedes einzelne Geschenk zu bestaunen und nicht gleich alles aufeinmal auszupacken. Abends gab es dann noch ein Geschenk vom Opa und ein paar Tage später noch eins von der Oma (väerlicherseits). Klar, sind viele Geschenke, aber was solls, Geburtstag ist nur einmal im Jahr und das Auspacken ist für die Kleinen doch das Tollste.
LG,wickiefan

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Kindergeburtstag:

Geschenke Geldgrenze 11 Jahre

Für mich aktuell: Der 11. Kindergeburtstag naht. Thema Geschenkegrenze. Wir haben es hier immer so gehalten: Kinder max 6 €! Erwachsene schenken sich hier nix - noch nicht einmal Familie. Nun geht sie an die weiterführende Schule - Kinder haben ebenfalls gewechselt ...

von knödelchen00 08.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geschenke

Flaschendrehen: Geschenke auspacken

Hallo zusammen, ich habe eine Frage: mein Sohn feiert am Donnerstag seinen 5. Geburtstag.Es geht um das Geschenke auspacken, da gibt es doch ein Spiel, das Flaschendrehen heißt, was man mir dem Auspacken der Geschenke verbinden kann. Weiß jemand, wie das genau geht ? Vielen ...

von wickiefan 31.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geschenke

Kleine Geschenke für die Gäste?

Hallo! Mein Sohn wird nächste Woche 3 Jahre alt und wir wollen mit ein paar Kindern feiern. Nun bin ich am überlegen, ob ich den Kleinen für den Heimweg eine kleine Überraschungstüte machen oder vielleicht was auf den Geburtstagstisch stellen soll. Macht man das in dem ...

von simonea 04.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geschenke

Geschenke von Tanten und Onkel, wie macht Ihr das?

Hallo Ihr Lieben!! Unsere Kleine wird morgen 2 Jahre jung. Zu den Geburtstag kommen die Geschwister mit Kindern von mir mit 16 Personen und die Geschwister mit Kindern meines Mannes mit 10 Personen und natürlich die Großeltern das Haus ist voll. Von meinen Geschwistern ...

von Jaguarin 25.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geschenke

Die letzten 10 Beiträge in Kindergeburtstag - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.