Kindergeburtstag - Elternforum

Kindergeburtstag - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von melody am 18.02.2008, 20:40 Uhr

Wie geht nochmal Blinde Kuh?

...ist schon so lange her :-)

 
4 Antworten:

Re: Wie geht nochmal Blinde Kuh?

Antwort von sylv am 19.02.2008, 6:25 Uhr

ganz einfach, du brauchst einen schal für die augen zu verbinden von einem kind. das ist dann die blinde kuh.die restl. kinder stehen um die blinde kuh rum. die blinde kuh wird einmal gedreht und dann gehts los - fang mich doch du blinde kuh oder pip pip - so das die blinde kuh versuchen kann alle kinder einzufangen. das letzte kind wo übrig bleibt hat gewonnen.
vorher einen bereich ausmachen, nicht zu groß, sonst hat die blinde kuh ja keine chance.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie geht nochmal Blinde Kuh?

Antwort von moppel03 am 19.02.2008, 20:52 Uhr

Hmmmmm.....das kenne ich ein bischen anders.....

Klar, Kind drehen, Augen verbinden, Bereich abstecken......klar.

Aber es müssen nicht alle Kinder gefangen werden, das würde ja auch ewig dauern.

Das erste Kind, welches erwischt wird, muß "erraten" werden.

Durch abtasten, und so Fragen wie "Sag mal Piep".

Kann die blinde Kuh das Kind erraten, hat es gewonnen, und der nächste ist dran.

Wurde letztens auf dem Geburtstag einer Freundin von meiner gespielt, und sie war total begeistert.

Gruß

moppel03

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie geht nochmal Blinde Kuh?

Antwort von bobbelsche am 22.02.2008, 16:41 Uhr

War das nicht so, das man einen umgedrehten Topf mit kleiner Überraschung versteckt. Und das Verbundene Kind mit einem Kochlöffel am boden klopft bis es den Topf gefunden hat. Die übrigen Kinder leiten das verbundene Kind mit Heiß oder Kalt zurufen zu dem Topf.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@bobbelsche

Antwort von nane03 am 27.02.2008, 14:28 Uhr

Das war Topfschlagen. Auch ein Hit.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Kindergeburtstag - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.