Kindergeburtstag - Elternforum

Kindergeburtstag - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von laegerbaroness am 08.02.2007, 19:46 Uhr

Das erste Mal Kindergeburtstag

Hallo zusammen!
Also wir feiern in zwei Wochen das erste Mal richtig Kindergeburtstag (4. Jahre). Da kommen auch Kinder aus dem Kindergarten und wenn ich so höre, was die Mamas da bereits für tolle Einfälle hatten, auf ihren Partys...oh je. Ich bin da völlig einfallslos. Also eine Faschingsparty kommt nicht in Frage-die ist bereits zwei Tage vorher in Kiga. Eine Themenparty möchte mein kleiner nicht. Was für Spiele kann ich machen? Ich habe da ein Spielepaket bei Kidoh bestellt-warte noch drauf. Ist das empfehlenswert? HIIIIIIIIIIIIIIIIILfe!

 
4 Antworten:

Re: Das erste Mal Kindergeburtstag

Antwort von peggy360 am 08.02.2007, 20:32 Uhr

also ich habe auch gerade die geburtstagsparty meiner tochter hinter mir. sie ist auch 4 jahre und auch bei meinen sohn habe ich diese erfahrung auch gemacht. mache zwei drei spiele und dann ist gut.
also erst kuchen essen, dann die kids spielen lassen. ich mache dann immer die spiele wenn ich merke das es unruhig wird zum beispiel topf schlagen oder eier lauf, wobei ich da immer kartoffeln nehme. beim katoffel lauf sollte die wohnung oder das wohnzimmer groß genug sein.
wenn wir das gemacht haben, frage ich -was wollt ihr noch spielen. oft sagen die kids dann sie wollen frei spielen, also im zimmer. ich habe auch bügelperlen gemacht oder einfach nur malen. dann gibt es abend essen und die kids werden abgeholt.
dann beim abholen bekommt jedes kind eine tüte , wo ein paar süße sachen drin sind und ein auto oder ähnliches. es gibt bei uns dafür am nachmittag keine süßigkeiten, ausser beim topfschlagen, daliegt dann ein bonbon oder so.bis jetzt waren die kids damit zufrieden
unser sohn jetzt 7 hat im sommer geburtstag, da hat man mehr möglichkeiten. zum beispiel sind wir in ein park gefahren für kinder oder haben ein schnitzeljagd gemacht und beim letzten geburtstag waren wir einfach im wald
lg peggy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Das erste Mal Kindergeburtstag

Antwort von Agnetha am 09.02.2007, 15:26 Uhr

Als wir den ersten Kindergeburtstag mit Freund(inn)en meiner Tochter feiern wollten (es war auch der 4.), hatte ich vorher zig Sachen vorbereitet und war total aufgeregt. Im Nachhinein hätte ich mir das alles schenken können. Bei den Spielen wollte immer die eine Hälfte nicht mitmachen und der ganz große Knüller zum Schluss, wovon alle Knirpse begeistert waren, war ein Spielplatzbesuch in der Nähe unseres Hauses. Das war gar nichts Besonderes und ich hätte nie damit gerechnet, dass gerade das den Kindern so viel Spaß macht. Da konnten sie toben und waren hinterher zwar k. o., aber die Augen strahlten. Mein Tipp hierfür wäre nur, dass man wenigstens einen weiteren Erwachsenen (besser zwei) dabei hat, weil sich ansonsten so eine Rasselband schwer beaufsichtigen lässt. Zum Schluss gab es auch noch für jeden ein kleines Tütchen mit ein paar Süßigkeiten und das wars.
Mach dich nicht verrückt; es kommt sowieso ganz anders, als man es sich vorher ausgemalt hat.
Alles Gute und viel Spaß!
Agnetha

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Das erste Mal Kindergeburtstag

Antwort von laegerbaroness am 10.02.2007, 10:45 Uhr

Hallo Peggy und Angetha!
Vielen Dank für Eure hilfreichen Antworten!!!
Ja man ist doch sehr aufgeregt und will alles richtig machen. Und im Grunde will man ja vor den anderen Mamas nicht doof da stehen. Aber man muss ja sagen: das ist DER TAG meines Knirpses. Hauptsache ihm machts Spass!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Das erste Mal Kindergeburtstag

Antwort von saleha am 16.02.2007, 21:06 Uhr

Hallo,
wir haben dieses Jahr auch den 4.Geburtstag meiner Tochter zum 1.Mal gefeiert.Ich dachte ich lasse sie nur so spielen,die Mamas waren dabei und dann zum Schluss 1-2 Spiele vom Kiga.Aber der Knüller war: das fiel mir spontan ein: alle brachten ihre Puppe und ihren Puppenwagen mit.Mamas und Kinder waren begeistert.Wir haben dann einen Spaziergang zusammen gemacht und endlich konnten sie gemeinsam ihre Puppenwägen ausfahren und mit ihren Puppen spielen.
Ansonsten bekam ich den Tipp:kein Kuchen,sondern verschiedene Kekse.Der Tipp war genial.Es isst keiner seinen Kuchen.
lg und viel Spass
saleha

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Kindergeburtstag - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.