Kindergeburtstag - Elternforum

Kindergeburtstag - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Nicole+4 am 05.03.2007, 18:57 Uhr

2 Geburtstage an einem Tag

Hallo Ihr,
bin nicht ganz neu bei "rub", war ne´ Zeit lang im Schwanger-wer noch Forum und bin jetzt aber schon Ewigkeiten nicht mehr in den Foren gewesen.
Brauch aber mal ein paar Tipps...
Meine Lea wird am 20.06 4 Jahre alt, ihr kleiner Bruder am gleichen Tag 1 Jahr alt.
Hab keine Ahnung wie ich es mit der Deko machen soll??? Für jeden was eigenes? Ach, keine Ahnung vielleicht stell ich mir das ja auch nur so schwierig vor!
Wie würdet ihr es machen?
Vielen Dank für euere Meinungen, Anregungen und Tipps!

 
4 Antworten:

Re: 2 Geburtstage an einem Tag

Antwort von LadyIndiana am 06.03.2007, 15:41 Uhr

Hallo,

Witzig, so ist das bei uns auch! (Meinst du 20. Juni? Da hab ich Geburtstag!) Meine beiden Töchter haben am Freitag Geburtstag. Ich hab keine Ahnung, wie ich das machen soll, ohne daß speziell die Große nicht zu kurz kommt!
Hab jetzt schon umorganisiert, die Große bekommt eine separate Party.

Wie wirst du es machen?

LG silvia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 2 Geburtstage an einem Tag

Antwort von Nicole+4 am 06.03.2007, 18:08 Uhr

Hallo Silvia,
ja,meine beiden kids haben am 20.Juni Geburtstag.

Ich weiß noch nicht, wie ich es genau mache. Meine Lea feiert ja auch vormittags im Kiga...
Raziel wird von seinem ersten Geburtstag warscheinlich gar nicht so viel mitkriegen.
Ach, ich weiß es nicht, Hilfeeee!!!

Liebe Grüße Nicole

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 2 Geburtstage an einem Tag

Antwort von twinmumy am 07.03.2007, 9:35 Uhr

Huhu,

wieso denn extra Deko? Oder möchtest du gerne für die Große "Prinzessinendeko" etc. machen? Mach doch einfach neutrale, d.h. Luftschlangen, Luftballons, Girlande, schöne Servietten, Teller etc. gibts doch auch welche mit Bärchen oder dergleichen.
Was ich bisher immer gemacht habe, ist das beide Kinder "seinen" Geburtstagskuchen mit Kerzen bekommt, das finde ich irgendwie schon wichtig, damit nicht einer das Gefühl hat unterzugehen oder nicht im Mittelpunkt zu stehen.
Jede kriegt ihre selbstgebastelte Geburtstagskrone und ihren Kuchen mit Kerzen zum auspusten.
Außerdem: machst du evtl. bei der Großen noch einen reinen Kindergeburtstag? Den kannst du doch an einem anderen Tag machen,und dann kannst du auch evtl. direkt auf ihre Neigungen/Wünsche was Deko betrifft eingehen.

Lg twinmumy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 2 Geburtstage an einem Tag

Antwort von Nicole+4 am 07.03.2007, 10:12 Uhr

Hallo twinmumy,
...dachte mir irgendwie schon, das ich das ganze schwieriger sehe, als es eigentlich ist. (Ist vielleicht auch noch das blöde Gefühl, das Lea´s letzter Geburtstag wegen der Entbindung so bescheiden lief...finde irgendwie, das erst der 3. Geburtstag so richtig wahrgenommen wird).

Aber vielen Dank für deinen Tipp mit den 2 Kuchen und Kerzen drauf - ich glaub auf die Idee wär ich nie gekommen da ich bis jetzt bei allen Kindern immer so ne Geburtstagsraupe/-zug hatte. Vom größten an - also machen wir das schon 13 Jahre so...da sieht man mal wieder was der Mensch für ein Gewohnheitstier ist ;-)

Also nochmal vielen lieben Dank

Liebe Grüße Nicole

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Kindergeburtstag - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.