Gaby Ochel-Mascher

Kinderbetreuung in der Tagespflege

Gaby Ochel-Mascher

   

 

Meine Tochter macht Hungerstreik im Kindergarten

Hallo ,

meine Tochter ist 15 Monate und geht bereits seit 3 Wochen zur Kita.
Sie ist ein sehr sehr aufgewecktes Kind und sehr zutraulich, also geht gerne zu anderen Menschen auch wenn sie diese noch net so kennt, lacht u winkt leuten beim einkaufen zu usw.
Umso mehr wundert es mich, das sie von anfang an mit den Kita erziehern padu nicht warm wird. Ich gebe sie hin u sie nehmen sie mir ab. Meine Tochter brüllt. Wir holen sie dann nach dem Mittag also 2 Std später ab. In der zeit soll sie sehr lieb sein u mit den kindern spiel. Aber von keiner erzieherin lässt sie sich gerne anfassen, windeln usw ohne gebrüll. Sie isst u trinkt dort nix. Wenn ich sie mittags hole, höre ich schon ihr geschrei :(
nun meinen die erzieher, sie soll dort schlafen u ggf ohne essen ins bett. Sie denken sie weiß genau "ich brauche hier nix essen, gleich kommt meine mama u da bekomme ich eh was".
Ist das so richtig? Ich finde das ist alles schon sehr viel zwang oder?

von happyMama22 am 08.10.2014, 13:22 Uhr

 
 

Antwort:

Meine Tochter macht Hungerstreik im Kindergarten

Hallo HappyMama,
Ihre Kleine braucht noch eine lange Zeit, um sich dort heimisch fühlen zu können. Geben Sie ihr noch einige Wochen Zeit, bevor Sie sie über Mittag dort Mittagsschlaf halten lassen.

Vertrauen fassen und Bindung aufnehmen braucht Geduld und Zeit und die sollte sie haben, um sich in dieser neuen Umgebung wohl fühlen zu können. Alles ist noch so fremd, die Erzieherinnen, die anderen Kinder.

Sprechen Sie noch mal mit der Leitung, ob die Einführungsphase nicht noch ein wenig verlängert werden könnte. Jedes Kind ist anders und das eine gewöhnt sich schneller und ein anderes eben viel langsamer ein.

Wenn sie sich trösten und wickeln lässt, dann wird sie auch mit den anderen Kindern essen und trinken wollen.
Vielleicht versuchen Sie das Frühstück zu Hause zu minimieren und erklären ihr, dass es gleich im Kindergarten auch etwas Leckeres gibt. Vielleicht hat sie dann Appetit mit den anderen Kindern zu essen, da sie nicht bereits "papp" satt ist.

Freundliche Grüße
Gaby O-Mascher

von Gaby Ochel-Mascher am 14.10.2014

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.