Gaby Ochel-Mascher

Kinderbetreuung in der Tagespflege

Gaby Ochel-Mascher

   

Antwort:

Kündigung durch Tagesmutter vor Vertragsbeginn

Hallo Kristin,
da eine Tagesmutter nur begrenzte Plätze hat ( lt. Pflegeerlaubnis vom Jugendamt) und aus deren Gruppe ein Kind betroffen ist, was bereits von ihr länger betreut wurde, hat dies Vorrang!

Nehmen Sie Kontakt mit Ihrem zuständigen Jugendamt auf und lassen Sie sich dort beraten! Vielleicht kann die Pflegeerlaubnis Ihrer gewählten Tagesmutter um einen Platz erweitert werden. Ist dies nicht möglich, dann wird das Jugendamt Ihnen sicherlich bei der Suche nach einer anderen qualifizierten Tagesmutter behilflich sein.

Schadenersatz für Nichterfüllung können Sie m.E. nicht einfordern, da die Tagespflege ja noch nicht begonnen hat.

Freundliche Grüße
Gaby O-Mascher

von Gaby Ochel-Mascher am 01.10.2014

 
 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.