Gaby Ochel-Mascher

Kinderbetreuung in der Tagespflege

Gaby Ochel-Mascher

   

Antwort:

Kita

Hallo roteseerose,
wie unter Geschwistern, so kommt es auch bei Kindern in einer Kita-Gruppe immer wieder zu kleineren Auseinandersetzungen oder Rangeleien – in Wort und Tat - das ist ganz normal. Kinder benötigen diese Auseinandersetzungen um zu lernen, wie man miteinander umgeht.

Auf Gerüchte sollten Sie jedoch nicht hören .... Was hier genau damals vorgefallen ist, kann von Außenstehenden nur schwer beurteilt werden. Wenn Ihr Bauchgefühl sehr unsicher ist, dann machen Sie bitte kurzfristig einen Termin bei der Kita-Leiterin und sprechen dort den konkreten Fall an. In der Regel stellen sich nämlich solche Gerüchte am Ende als unwahr heraus – bzw. sind ganz anders abgelaufen. Sagen Sie der Kita-Leiterin, dass Sie dieses Gerücht verunsichert und Sie daher Sorge um die Betreuung Ihres Kindes haben.

Nur wenn Sie offen und ehrlich miteinander umgehen, kann eine vertrauensvolle Basis der Zusammenarbeit Eltern-Erzieherin aufgebaut werden. Hinter vorgehaltener Hand werden ansonsten immer wieder negative Stimmungen hoch wallen.

Freundliche Grüße
Gaby O-Mascher

von Gaby Ochel-Mascher am 15.06.2010

 
 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
  • Kita - roteseerose 10.06.10, 00:11
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.