Gaby Ochel-Mascher

Kinderbetreuung in der Tagespflege

Gaby Ochel-Mascher

   

Antwort:

Kindergarten ja oder nein?

Hallo Katrin,
mit 3 Jahren ist Ihr Sohn sicherlich so weit in seiner Entwicklung, dass er auch eine Zeit lang ohne Sie auskommen kann. Auch wenn alles für ihn sehr fremd ist wird er sich sicherlich schnell ablenken und bei Bedarf trösten lassen. Er kann in diesem Alter gut auf das vertrauen, was Sie ihm sagen, da Ihre gemeinsam Bindung in den vergangenen Monaten und Jahren gefestigt und verlässlich wurde.

Sicherlich gibt es in dem von Ihnen ausgesuchten Kindergarten auch eine "Schnupperzeit", in der er - vielleicht Nachmittags, wenn weniger Kinder in der Betreuung sind - den Kindergarten besuchen und kennenlernen kann.

Machen Sie einen Gesprächstermin - ohne Ihren Sohn - mit der Kindergartenleitung aus! Stellen Sie dann alle Ihre offenen Fragen und scheuen Sie sich auch nicht Ihre Bedenken zu äußern! Nach diesem Gespräch können Sie sicherlich entspannter die richtige Entscheidung für Ihren Sohn treffen.

Nur Mut !

Freundliche Grüße
Gaby O-Mascher

von Gaby Ochel-Mascher am 09.05.2014

 
 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.