Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

Antwort:

Zu welchem Arzt/KH nach Unfall?

Liebe Ulli,
wenn nicht gerade offensichtliche Lebensgefahr besteht (Notarzt), dann ist der häusliche eigene Kinderarzt sicher immer der erste und beste Ansprechpartner nach einem Unfall.
Notfalls kann man aber immer ohne weiteres auch in eine Kinderklinik fahren oder der Kidnerarzt überweist bei schwereren Verletzungen dort hin.
"Erwachsenenärzte" sind leider oft mit Kindern überfordert. Am besten besprechen Sie mit ihrem Kinderarzt, wie die lokale Situation ist, das ist überall anders.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 20.06.2001

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.