Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Ziegelmehl und braun Erbrochens bei 1-Jährigem

Hallo,

mein Sohn ist 14 Monate alt. Er hat seit gestern um 17 Uhr eine Magen-Darm-Grippe, wobei er nur erbricht und bislang keinen Durchfall hat. Bis um 5 Uhr heute morgen hat er 6 mal erbrochen, dieses Erbrochene um 5 Uhr, war braun. Kann das an Cola liegen? Die Oma gab ihm gestern einige Schlucke Cola, weil man ja immer sagt, Cola und Salzstangen helfen bei Magen-Darm. Zudem hat er insgesamt sehr wenig getrunken und hatte in den letzten 3 Windeln dieses Ziegelmehl. Hat das was zu bedeuten, er hatte sowas sonst noch nicht. Heute Vormittag ging es dann und er hat sogar immerhin 250 ml getrunken. Heute nachmittag hat er sich schon wieder 2 Mal erbrochen, nachdem er ein Stück Kartoffel gegessen hat. Was können wir sonst noch machen, das es ihm schnell besser geht und wie lange darf so ein Infekt dauern.

Danke im Voraus.
aerolind

von aerolind am 11.03.2009, 16:06 Uhr

 

Antwort:

Ziegelmehl und braun Erbrochens bei 1-Jährigem

Liebe A.,
die Gefahr droht vom Austrocknen und Sie sollten bitte ihren Kinderarzt nachsehen lassen. Außerdem bitte kein Cola bei ERbrechen oder Durchfall, das hat viel zu viel Zucker. Sondern ein natriumhaltiges Mineralwasser (z.B. Fachinger) mit einem Schuss Orangensaft oder eine fertige Rehydratationslösung aus der Apotheke.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 12.03.2009

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.