Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

windpocken

hallo
mein großer hat sich mit größter wahrscheinlichkeit mit windpocken angesteckt. was ist nun mit dem kleinen??er ist jetzt sechs wochen alt und ich stille ihn. ich selber hatte auch noch keine windpocken wird es dann gefährlich für ihn???
liebe grüße moni

von moni&mischa*18.05.01 am 30.06.2001, 16:16 Uhr

 

Antwort:

windpocken

Liebe Moni,
ideal wäre, den Kleinen ab der ersten möglichen Ansteckung nach etwa 10 TAgen vom Großen zu trennen. Das wird ja aber eher nicht möglich sein. Windpocken in diesem jungen Alter können zwar sehr unangenehm sein, ein echtes Risiko wie bei Ansteckung unter der Geburt besteht aber nicht.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 01.07.2001

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.