Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Windpocken - Ansteckung trotz Impfung?

Mein Sohn (16 Monate) hat am Montag dieser Woche den Nachmittag mit seinem Cousin (21 Monate) verbracht. Am nächsten Tag sind bei seinem Cousin die Windpocken ausgebrochen und bei seiner Mutter die Gürtelrose....

Mein Sohn wurde im Dezember gegen MMRW geimpft. (2.Impfung). Kann er sich trotzdem angesteckt haben?

Der Cousin wohnt im Haus der Großeltern, dürfen diese solange der Cousin erkrankt ist auch nicht zu uns?

Vielen Dank für ihre Mühe und noch schöne närrische Tage!!!

von tz am 20.02.2009, 13:14 Uhr

 

Antwort:

Windpocken - Ansteckung trotz Impfung?

Liebe T.,
nach 2 maliger Impfung ist eine Ansteckung sehr unwahrscheinlich und auch die Großeltern, die nicht selber krank sind, können niemanden anstecken.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 20.02.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Influenza trotz Impfung ??

Zur zeit grassiert ja übreall die Influenza. Ich fühlte mich eigentlich sicher, da meine gesamte Familie geimpft ist. Nun habe ich aber schon die Aussage gehört, das auch geimpfte Personen krank sind. Liegt das nun an den unterschiedlich grassierenden Viren die derzeit ...

von gabn 01.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trotz Impfung

Pneumokkoken trotz Impfung

hallo herr dr. busse, unser sohn (33mo.) hat seit knapp 1 wo.einen fiebrigen infekt, der nun aber langsam wieder verschwindet. die kiärztin machte bei unserem besuch einen abstich vom auge (eiterte), von dem wir gerade ein teilergebnis bekommen haben: pneumokokken !!!! meine ...

von Dicke1978 19.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trotz Impfung

Röteln trotz Impfung

Hallo Dr. Busse! Meine Tochter (4 Jahre; voll geimpft) hat seit ca 1 Woche einen Ausschlag am ganzen Körper. Kleine Pocken, die zuerst rötlich waren und mittlerweile wie "trockene Haut" verblasst sind. Ansonsten hat sie keine Begleiterscheinungen (Fieber, Halsschmerzen, ...

von Bica 19.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trotz Impfung

Impfung trotz möglicher Ansteckung mit Windpocken?

Hallo Herr Dr. Busse, in der Spielgruppe unserer Tochter war am Donnerstag ein Geschwisterkind von einem an Windpocken erkrankten Kind. Unser Sohn soll nächste Woche Freitag die erste 5fach Impfung bekommen. Was nun, wenn unsere Tochter sich gestern angesteckt und die ...

von Winterfee 11.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: trotz Impfung, Ansteckung trotz Impfung

Gürtelrose - Ansteckend für Kind trotz Impfung?

Sehr geehrter Dr. med. Andreas Busse, Ich bin jetzt leider in der 30 SSW an Gürtelrose erkrankt. Dass es dem Neugeborenen (eigentlich) nicht schädigt habe ich mich schon erkundigt. Doch ich hätte gerne gewußt was mit meiner 2 jährigen Tochter ist, ob sie dann Windpocken ...

von ayumi 24.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trotz Impfung

Pertussis trotz Impfung??

Hallo, bei uns im Kindergarten ist Pertussis aufgetreten. Ein Kind aus der Gruppe meines Sohnes ist schon länger betroffen, trotz Impfung. Es hing aber nie ein Hinweis auf diese Erkrankung aus. Bis heute. Wie häufig kommt dieses "Impf-Versagen" denn vor? Meine Kinder sind ...

von Sternchen Dezember 21.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trotz Impfung

Windpocken trotz Impfung?

Hallo, mein Sohn ( fast 3) soll in 2 1/2 Wochen an den Polypen operiert werden. Auf diesen Termin warten wir jetzt schon seit 8 Wochen. Im Kiga grassieren jetzt die Windpocken. Mein Sohn wurde im Alter von 14 Monaten dagegen geimpft ( mit Varivax). Wie hoch ist die Gefahr ...

von kuschel 15.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trotz Impfung

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.