Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

wiederkehrendes Fieber

Guten Abend,
meiner 3,5 jaehrigen Tochter wurde letzten Mi eine Ohrenentzuendung
(noch keine Mittelohrentz.) diagnostiziert. Die Schmerzen wurden mit Nurofen Kinderfiebersaft behandelt und waren ziemlich schnell vorbei. Am donnerstag bekam sie Fieber (38,5 - 39 grad), das am Sa morgen dann borbei war. Allerdings kehrte es Sa und So abend wieder (38,8 Grad). Ist das normal? Eigentlich geht es ihr gut, sie isst ind trinkt. Muss ich nochmal zum Kinderarzt und wann sollte das Fieber endgueltig borbei sein?
danke
sabine

von sabine1412 am 08.11.2009, 20:11 Uhr

 

Antwort:

wiederkehrendes Fieber

Liebe S.,
bei anhaltendem Fieber sollten Sie bitte die Ohren kontrollieren lassen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 09.11.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Ohrentropfen und Fieber senken

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, meine Tochter (15 Monate) hatte von letztem Sonntag bis Mittwoch zwischen 39 und 40 Grad Fieber. Beim Arzt wurde eine leichte Rötung des linken Trommelfells festgestellt und Octobacid-Ohrentropfen verschrieben. Die Ohrentropfen bekam sie ...

von miriam0606 08.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fieber ohne Temperaturerhöhung?

Guten Abend, Herr Dr. Busse, meine Frage klingt erst einmal etwas merkwürdig, ich mache mir aber etwas Sorgen um unsere Tochter (fast 4) - seit ein paar Tagen ist sie nachmittags und abends ungewöhnlich schlapp (macht auch z.T. wieder Mittagsschlaf), hat glasige Augen, eine ...

von sasine 06.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Seit 5 Tagen immer wieder Fieber

Hallo, unser Sohn hat seit 5 Tagen immer wieder hohes Fieber bis zu 41 Grad. Kinderarzt hat am Freitag eine Mittelohrentzündung festgestellt, woraufhin er Antibiotika bekommen hat.Dieses wirkt nicht wirklich, Fieber bleibt.Am Sonntag kam ein Ausschlag dazu, welcher zum 3Tage ...

von Jonas1508 03.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Risikokind oder nicht? Schweinegrippe von fieberhaftem Infekt abgrenzen?

Hallo Herr Dr. Busse, ab wann gilt denn ein Kind als Risikokind, das gegen die Schweinegrippe geimpft werden soll? Meine Kinder sind 1,5 und 3 Jahre alt. Sie bekommen beide immer wieder mal Atemwegsinfekte, mal ganz normal und ohne besonderen Handlungsbedarf, dann wieder ...

von brianna 03.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fieberzäpfchen

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mein 15 Monate alter Sohn hat seit einigen Tagen Fieber, meist um 38, 6 bis 39,2 Grad. Wir waren am Sonntag auch schon im Krankenhaus, er hat wohl einen Virusinfekt, wir sollen mit Paracetamol und Nurofen behandeln. Nun hat er schon mehrfach ca. ...

von katja14 03.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

fieberkrampf - schweinegrippe

Hallo herr Busse , sonnige gran canaria grüsse meine frage , mein sohn balint 4 jahre jung hatte in den vergangenen 9 montaen 2 mal fieberkräpfe , convulsion febril auf spanisch , denke das ist das richtige wort dafür können wir balint bedenkenlos gegen die schweinegrippe ...

von balintaron 02.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

schweinegrippe ohne fieber

hallo dr. busse, gibt es schweinegrippe fälle ohne fieber? mein sohn 11 jahre hatte temperaturen für 2 tage bis 39 grad dann schnupfen und husten, wobei er normalerweise bei erkältungen oft keinen husten hat also bronchial sehr unempfindlich ist. nun hat sich der rest der ...

von llmama 02.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Kind fiebert... darf ich Globuli geben?

Hallo, ich hatte ja schon eine Frage gestellt, weil mein Kind seit 3 Wochen erkältet ist. Nun hat er seit letzter Nacht Fieber (gerade wars bei 38,8) und hustet schon stärker, ist allgemein geschwächt (heute mittag wars noch ok). Ich habe jetzt ACC Hustensaft bekommen, ...

von Schneeschuh 30.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

ständig hohes fieber

vorab kleine vorgeschichte:mein sohn jetzt 2 jahre jung hatte im januar 09 seinen ersten fieberkrampf darauf folgten noch insgesamt 4.januar 2mal märz 1mal april 2mal.Kruppanfall 1mal im märz und 1mal september CMV wurde bei ihm im sommer festgestellt wurde aber nicht weiter ...

von brighit 30.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fieber

Hallo Herr Dr. Busse, Meine 19 monatige Tochter hat seit 4 Tagen Fieber. Am ersten Tag waren es 39,5 ° jetzt ist sie vormittags immer fieberfrei aber am Nachmittag steigt die Temperatur wieder (zwischen 38,5 und 39°). Sie isst nichts; hab heute ein Bläschen auf der Zunge ...

von minimupf 27.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.