Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Wie viel Flüssigkeit.....

Hallo und guten Abend,

meine Tochter (fast 9 Monate) bekommt feste 4 Mahlzeiten am Tag, morgens nen Früchtebrei, Mittag vom Tisch, Nachmittags Fruchtzwerge und Abends Abendbrei. Nun meine Frage, wieviel Flüssigkeit (Folgemilch 3) muss sie insgesamt zu sich nehmen? Ich biete ihr immer zu jeder Mahlzeit Milch an, insgesamt kommt sie auf ein Tagessatz von 220-240 ml. Zwischendurch biete ich meiner Tochter auch Tee an. Bin verunsichert und habe etwas Angst, dass sie zu wenig trinkt.

Gruss
Conni

von Conni1606 am 23.03.2009, 23:02 Uhr

 

Antwort:

Wie viel Flüssigkeit.....

Liebe C.,
Sie müssen das nicht abmessen und es reicht, wenn Sie zu jeder Mahlzeit etwas Wasser oder ungesüßten Tee, gerne auch aus einem kleinen Becher anbieten.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 24.03.2009

Antwort:

Wie viel Flüssigkeit.....

Liebe Conni,
Die Sorge kenne ich - sie ist aber unbegründet. Die Breie enthalten auch noch recht viel Wasser, so dass es ausreicht deiner Tochter zu den Mahlzeiten Tee anzubieten. Wenn sie nicht genügend Flüssigkeit zu sich nehmen würde, hätte sie auch Durst. Darauf können wir vertrauen.
Milch eignet sich gar nicht als Durstlöscher. Zudem ist es für die Verwertung von Eisen wichtig, dass zumindest die Mittags- und die Nachmittagsmahlzeit milchfrei sind.
Gruß, T.

von Thuelwie am 24.03.2009

Antwort:

Wie viel Flüssigkeit.....

Wie ist es aber, man sagt doch, dass die Milch wichtig wäre, wegen der ganzen wichtigen Bestandteile. Soll ich die Milch komplett weg lassen und meiner Kleinen nur noch Tee anbieten? Bin da etwas ratlos.

Gruss
Conni

von Conni1606 am 24.03.2009

Antwort:

Wie viel Flüssigkeit.....

Hallo T.,

vielen Dank für die Antwort, aber die Milch ist doch wichtig, zu wann gebe ich ihr Milch? Oder ist das nur Geldmacherei, die Milch den Kindern zu geben? Biete ihr quasi die Milch an, damit sie die Nährstoffe bekommt, die ich meine, wichtig sind.
Vielen Dank!

Gruss
Conni

von Conni1606 am 24.03.2009

Antwort:

Wie viel Flüssigkeit.....

Hallo Conni,
Milch ist natürlich wichtig, aber beeinträchtigt eben so manche Nährstoffaufnahme. Darum ist es gut um die beiden milchfreien Mahlzeiten herum eine "Milchtrinkpause" zu machen. Die empfohlene Menge in dem Alter ist ca. 400 ml. (http://www.rund-ums-baby.de/ernaehrung/essen/wievielmilch.htm). Hoffe, das hilft!

von Thuelwie am 24.03.2009

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.