Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

weint ständig beim essen-bitte hilfe

hallo an alle,

meine tochter acht mon. weint bei JEDER wirklich bei jeder mahlzeit während dem füttern..

nach dem essen ist alles vorbei sie benimmt sich wieder ganz normal.

sie entwickelt sich gut sonst ist immer fröhlich.

meldet sich auch immer wenn sie hunger hat (ca alle 4 std.) aber wenns dann los geht mit dem essen ist es purer stress für mich. sie weint die ganze zeit über.

die flasche will sie bereits seit fast zwei monaten nicht mehr tagsüber, nur in der nacht einmal.

und zum schlafen legen hätt ich auch gern tipps, und zwar schläft sie leider im arm ein und sobald es im bett weitergehen soll wacht sie sofort auf und weint.

bitte schnell um hilfe, soll ich vielleicht zum kinderarzt gehen wegen dem essensproblemen??

von pinpin am 20.08.2010, 22:50 Uhr

 

Antwort:

weint ständig beim essen-bitte hilfe

Liebe P.,
ich weiß nicht wie alt Ihre Tochter ist und kann das alles aus der Ferne auch nicht gut beurteilen. Sie sollten sich aber wirklich schleunigst Hilfe bei ihrem Kinderarzt oder Ihrer Hebamme holen.
ALles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 21.08.2010

Antwort:

weint ständig beim essen-bitte hilfe

Hallo,

ich habe gesehen dass Deine Tochter 8 Monate als ist. Meine ist gleich alt und wir hatten das gleiche Problem, das hat sich aber schnell gelegt. Sie hat auch nicht richtig geschrien, sondern zwischen jedem Löffel kurz "aufgeheult". Manchmal macht sie das immernoch, aber eigentlich ist es vorbei, von selbst verschwunden. Meine Tochter mochte den Brei noch lieber, wenn ich zum GEmüse ein Stück zerdrückte BAnane untergemischt habe. Und ich hatte den Eindruck, seit sie den Brei noch lieber mag, ist auch das mit dem Heulen weniger geworden...
Mach Dir nicht zuviele Gedanken und wenn's nicht weggeht, Kinderarzt fragen.

von Juliane_123 am 22.08.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Hilfe, mein Baby schläft nicht!

Guten Tag das "Hilfe" is im Übrigen ernstgemeint, ich weis nicht mehr weiter, meine kleine Maus ist ein sehr aktives und liebes und altersentsprechend entwickeltes Kind, ABER sie schläft einfach nicht, sie ist jetzt 1,1 jahre und so langsam nagt der Schlafmangel an mir ...

von babyella 11.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hilfe

Hilfe!!! Kommt das von der Impfung???

Meine Nichte ist jetzt 11 Wochen alt, sie wurde mit 6 Wochen gegen Pneumokokken geimpft. Seit diesem Tag Trinkt sie immer weniger (Flaschenmilch) ca.60-100ml pro Mahlzeit ungefähr 400-500ml p.Tag vor der Impfung ca. 700-800ml.Sie hat teilweise 20h am Tag geschlafen mit sehr ...

von sanctum 26.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hilfe

Baby weint sehr viel

Hallo Herr Busse, Mein 17 Wochen alter Sohn ist fast den ganzen Tag am weinen. Er lässt sich nur von mir beruhigen. Sobald der Papa ihn auf dem Arm nimmt, brüllt er aus voller Leibeskraft. Schläft auch sehr schlecht. Wird ständig munter und weint. Nehme ich ihn hoch zum ...

von Elly87 20.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Weint

Baby weint manchmal beim trinken

Hallo, meine Baby ist jetzt 4 Monate alt und seit einiger Zeit,weint Sie,wenn Sie ihre Pülli bekommt. Wie gesagt,nur manchmal ,Sie trinkt ein paar Schlucke,weint,trinkt und weint...so geht das dann bis die Pülli leer ist. Habe nichts verändert,weder Menge,Nahrung,Sauger ...

von alissam 08.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Weint

Bitte um schnelle Hilfe-bin etwas beunruhigt!!

Hallo Herr Dr.Busse wollte gerade meinen Sohn (7Monate)stillen und habe festgestellt ,dass er eine kalk weiss belegte Zunge hat und auch im Mund sind überall weisse Flecken. Was ist das bitte? Bin im momnet etwas sehr beunruhigt. Vielen Dank im voraus für ihre ...

von schmussekind 04.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hilfe

HILFE Kokzidien beim kind???

hallo wir haben einen welpen der eventuell mit Kokzidien infiziert ist. wird derzeit noch geprüft. woran merke ich das mein kind sich infiziert hat? woram merke ich ob ich infiziert bin? oder hat der hund spulwürmer.... woran merke ich ob mein kind oder ich mich infiziert ...

von Babymit30 03.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hilfe

Brauch dringed Hilfe

Hallo meine kleine Tochter 17 Monate hatte vor eingen Tagen 4 Tage lang durchfall.unser kinderarzt meinte wir sollten ihr nur Elekrolytlösung geben.Und den Durchfall ausklingen lassen.Nun ist es vorbei und sie hat extrem eingeschlossene Luft im Bauch die nicht abgeht. ...

von Wichteline87 28.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hilfe

Hilfe bei Stuhlgang

Hall Herr Dr. Busse! Ich wollte gerne wissen, ob Sie einen Tipp für mich haben, wie ich meinem Kind dies erleichtern kann. Ich mußte plötzlich abstillen und gebe ihr nun 3 Flachen und 2 Mahlzeiten am Tag. An den Mahlzeiten liegt es nicht, die hatte sie schon vor der Flasche. ...

von Eval 17.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hilfe

Brauche wirklich dringend Hilfe!!

Guten Morgen! Ich brauch wirklich dringend Hilfe! Mein Sohn 6 1/2 Monate hat momentan eine extrem schwierige Phase. Er bekommt Zähne und hat wohl auch gerade einen Entwicklungsschub. Jetzt folgendes Problem: Er schläft grundsätzlich nur beim Stillen ein. Das ansich ist ...

von calimero7713 15.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hilfe

Hilfe! Expoxidharz - Kleber...

Hallo, meine 2 Jahre alte Tochter hat heute in einer Schublade einen Zweikomponentenkleber (Pattex Kraft-Mix für Porzellan, Glas und Metall) gefunden, wo allerdings nur noch die 15g Harz drin waren. Als ich sie damit entdeckt habe, hatte sie bereits den Schraubverschluss ...

von clschulz 03.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hilfe

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.