Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

warum schreit baby plötzlich des nachts auf und lässt sich nicht beruhigen

Hallo, mein Sohn ist jetzt 6 Mon. und 3 Wochen alt. Er weint oder schreit total wenig, ist fröhlich und auch so bei guter Gesundheit. Aber letzte Nacht hat er plötzlich losgeschrien, als wenn er sich alle Knochen gebrochen hätte. Ich hab ihn sofort aus dem Bett zum Arm genommen, aber er ließ sich nur sehr schwer beruhigen. Hat ca. 5 Minuten gedauert bis er dann doch mal etwas ruhiger wurde. Da er wirklich sehr wenig weint sind wir so etwas gar nicht gewohnt. Kann es sein, das er einen Alptraum hatte oder hat es was mit dem Zahnen zu tun. Kann ein Zahn so doll weh tun, auch wenn er noch nicht vorlugt?
Gruß Amiro

von amiro am 31.05.2014, 15:46 Uhr

 

Antwort:

warum schreit baby plötzlich des nachts auf und lässt sich nicht beruhigen

Liebe A.,
das kommt ganz normal einfach vor, kann mit dem Zahnen oder lebhaften Träumen zu tun haben und ist kein Grund zur Sorge. Bitte dann nicht in Panik ihr Kind aus dem Bett reißen sondern ruhig bleiben, es sanft streicheln, mit ihm reden, wenn, dann sanft aus dem Bett nehmen,......
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 31.05.2014

Antwort:

warum schreit baby plötzlich des nachts auf und lässt sich nicht beruhigen

Das klingt nach Nachtschreck. Sieht schlimm aus, ist's aber nicht. Bekommt er Fencheltee? Wenn ja, dann lass den mal weg. Das hilft manchmal schon. Klingt komisch, geht aber.

Gruß

von @Wunschkind2012@ am 31.05.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Mein Sohn schreit nachts seit einigen Tagen lässt sich nicht beruhigen was tun?

Hallo, mein Sohn, 2 Jahre, geht eigentlich gern in die Kita. Seit einigen Tagen schreit er abends und nachts und lässt sich lange nicht beruhigen. Er schreit dann immer "Aua" Wenn ich ihn frage ob ihm etwas weh tut sagt er nein. Tagsüber ist nichts, da spielt er ganz normal. ...

von kristin-kraftsdorf 12.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nicht beruhigen

Wielange braucht mein Baby nachts noch Milch?

Hallo Herr Dr. Busse, meine Tochter ist nun 6 Monate alt. Wir haben 2 feste Tagschlafzeiten, welche von 9Uhr -10:30Uhr und von 13:30Uhr bis 15:00Uhr sind. Am Abend geht sie zwischen 18:30Uhr und 19Uhr ins Bett. Das Einschlafen klappt gut, sie schläft allein im Bett ein. ...

von Si.mue 24.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Baby nachts

Baby 10 Monate schreit Nachts plötzlich los und verkrampft sich manchmal

Hallo Dr. Busse Ich bin langsam wirklich am verzweifeln... Auch wenn das ein seeehr langer Text wird, denke ich das es besser ist, wenn ich hier meine komplette Geschichte erzähle. Auch um evtl. ausschließen zu können, das unser Problem eine weiter zurück liegende Ursache ...

von Fledermaus616 14.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Baby nachts

11 monate altes Baby nachts immer noch Blähungen

Hallo, mein Sohn hatte von Anfang an mit Blähungen zu kämpfen. Waren auch bei der Osteophatie und zum einrenken aber naja, kein wirklicher Erfolg. Heute mit 11 Monaten ist es soweit gut aber er schläft nachts nicht durch und bekommt zum Teil 2 mal nachts die Flasche, tagsüber ...

von stiene1987 09.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Baby nachts

Baby Nahrung nachts abgewöhnen

Hallo Hr. Dr. Busse, ich bräuchte nochmal ihren Rat. Unsere Kleine ist knapp 10 Monate (berichtigt 8 1/2). Über den Tag isst sie nicht sehr viel das schon seit einiger Zeit, ist aber wach teils gut drauf und spielt,krabbelt etc. Manchmal isst sie nur ein paar Löffelchen. ...

von Angel82 03.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Baby nachts

wie viel schlaf braucht ein 16 Wochen altes baby nachts?

Hallo Herr Busse. Ich habe folgendes Problem: mein Sohn ist 16 Wochen alt und ich stille noch voll.abends um ca. 19 Uhr stille ich ihn im bett im liegen.ich lege ihn dann nach einer halben stunde in sein bett.er schläft dann ca. Bis 23 Uhr,dann stille ich ihn.dann kommt er ...

von oscarfrehse 24.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Baby nachts

Baby ist nachts ständig wach und weint

Hallo Hr. Busse, ich bräuchte noch einmal Ihre Meinung. Unsere Kleine (8Monate) schläft ja schon seit ca 4-5 Monaten nicht mehr durch und wird oft wach. Seit einiger Zeit wird es jedoch extrem schlimm und sie wacht teils nach 1 Stunde oder eher wieder auf und weint dann ...

von Angel82 01.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Baby nachts

Baby 3,5 Monate hat einen sehr unruhigen schlaf und wacht nachts oft auf

Hallo, unser Sohn (3,5 Monate) schläft seit ein paar Tagen alleine in sein Zimmer und Bettechen. Das einschlafen im eigenen Bett funktionniert einiger Maßen. Allerdings wacht er dann fast alle 2 Stunden auf und weint. Wenn ich ihn in die Arme nehme beruhigt er sich sofort ...

von herza 07.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Baby nachts

Schläft mein Baby nachts zulange und bekommt zuwenig essen?

Hallo Herr Busse, meine Frage klingt vielleicht im ersten Moment etwas komisch, aber sie ist mir sehr wichtig. Unser Baby ist jetzt 8 Wochen und 1 Tag alt. Abends gegen elf/halb zwölf bekommt es sein letztes Fläschchen (Pre HA) von meistens 170 ml (hängt davon ab wieviel es ...

von Nickchris 02.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Baby nachts

22 wochen altes baby schläft nachts unruhig

Guten morgen, unsere kleine ist nun 22 wochen alt also knapp 6 monate sie hat seit einiger zeit ein komisches schlafverhalten. Sie geht jeden abend um 19.00 uhr ins Bett schläft bei ihrer letzten flasche ganz ruhig im Bettchen ein (trinkt ca. 200ml meist weniger) Dann ...

von leah2013 22.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Baby nachts

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.