Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Vitamin D-Tabletten als Ganzes geben?

Hallo,
meine 10-Monate alte Tochter bekommt Vitamin-D-Tabletten von VIGANTOL.
In der Packungsbeilage steht, dass diese mit Wasser aufgelöst werden müssen.
Meine Tochter nimmt den Löffel mit der aufgelösten Tablette nicht an und aus dem Becher trinkt sie sehr ungern.
Kann ich die Tablette auch als Ganzes in den Brei geben? D.h. die Tablette wird erstmal als Ganzes geschluckt. Würde das gehen?

Vielen Dank für Ihre Hilfe.

von blume2508 am 09.08.2021, 05:14 Uhr

 

Antwort:

Vitamin D-Tabletten als Ganzes geben?

Liebe B.,
Sie dürfen die Vitamin D Tablette auch zerdrücken und mit einem Löffel Brei geben.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 09.08.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Nebenwirkungen Vitamin D Neugeborenen

Hallo! Mein Sohn ist 3,5 Wochen alt und bekommt seit 7. Lebenstag Vitamin D in Tabletten (Dekristol 500). Ich habe leider gemerkt, dass sobald er die Tablette bekommt, fängt er halbe Stunde später heftig schreien und hat Bauchschmerzen (Bauch ist hart und er zieht seine ...

von natalie_92 28.07.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vitamin D

Vitamin D "vergessen"

Lieber Herr Dr. BUSSE, unsere Kleine ist 10 Monate alt und hat jetzt leider sicher für 6 Wochen kein Vitamin D bekommen. Eigentlich machen wir das immer morgens beim Wickeln damit es nicht vergessen oder doppelt gegeben werden kann. Zur Zeit hat das der Papa erledigt - und ...

von EsiB 22.07.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vitamin D

Vitamin D bei Frühchen

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, meine Tochter ist vergangenen Oktober bei 31+4 auf die Welt gekommen. Im Krankenhaus hieß es, dass wir ihr als Frühchen zwei Tropfen Vitamin D Öl geben sollen. Zählt das für das komplette erste Lebensjahr, oder wechselt man irgendwann auf einen ...

von -Stubsi- 14.06.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vitamin D

Vitamin D Gläschen runtergefallen

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, Ich muss sie mit einer mehr oder weniger blöden Frage belästigen... Vor einigen Tagen ist mir dummerweise die Verpackung,also das Glas mit den Vitamin D Tropfen runtergefallen,dabei ist bei dem Verschluss, oben etwas abgebrochen. Und das ...

von Freya123 04.05.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vitamin D

Vitamin D Zusammenhänge

Guten Tag Herr Dr. Busse! Ich würde Sie bitte nochmals um eine zweite Meinung bitten. Meine Tochter ist 16 Monate und hat noch keinen einzigen Zahn. Man sieht die Schneidezähne une Eckzähne jedoch schon sehr gut durchschimmern aber sie kommen einfach nicht durch und ich ...

von Proudmom20 30.04.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vitamin D

Vitamin D Gabe

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, Mein Sohn ist inzwischen fast elf Wochen alt. Er hatte von Anfang an mit Bauchschmerzen zu kämpfen. Als er circa drei Wochen alt war ist uns daher empfohlen worden von der aufgelösten Vitamin D Tablette auf einen Vitamin D Öl umzusteigen. ...

von Mausich 20.04.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vitamin D

Talkum in Vitamin D Tabletten

Guten Tag Herr Dr. Busse, über Talkum in Babypuder wurde ja bereits viel diskutiert, dass es nicht gesund sein soll. Nun ist dieses Mineral als Hilfsmittel auch in den D Tabletten meines Babys. Ist dies absolut ungefährlich? Weil die Tablette wird auch auf dem Löffel zerstoßen ...

von lillielein 18.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Vitamin D, Tabletten

Vitamin D in Muttermilch und Supplementierung

Hallo Herr Dr. Busse, Ich mache mir Gedanken über eine Überdosierung von Vitamin D bei meinem Säugling über die Muttermilch, wenn ich selbst Vitamin D nehme (ca. 5000 IE/Tag) und ich dem Kind täglich seinen 500 IE-Tropfen gebe. Studien belegen ja, dass das Vitamin auch ...

von Sennania 16.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vitamin D

Vitamin D Prophylaxe

Guten Tag Herr Dr. Busse Mein Sohn ist nun 19 Wochen alt. Da sich mein Sohn jeweils nach den Vitamin D Tropfen übergeben hat, riet mir meine Hebamme die Tropfen erst wieder ab dem 4. Monat zu geben. Hane ihr leider blind vertraut und jetzt lese ich, dass dies zimlich dumm ...

von Lina19 17.02.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vitamin D

Vitamin D zu früh gegeben

Sehr geehrter Dr. med. Andreas Busse, im Januar haben wir Nachwuchs bekommen, unser erstes Kind. Wir haben für unseren Sohn eine Packung Vitamin D Tabletten aus dem Krankenhaus mit nach Hause bekommen. Wir hatten es so verstanden, dass wir ihm ab nun täglich eine Tablette ...

von Chrissie88 10.02.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vitamin D

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.