Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Untergewicht

Hallo Herr Dr. Busse,
ich war gestern wegen einem banalem Magen Darm Infekt in der Kinderklinik beim Notdienst. Der Ärztin ist sofort aufgefallen, wie dünn meine Tochter ist (18 Monate, 8,8 Kilo, 79cm) und sie war schockiert, dass noch nichts untersucht wurde, weil meine Kleine bis zum 6 Monat auf der 50 Perzentille war und jetzt auf der 3. Ich solle dringend die Ursache untersuchen lassen.
Ich war schon 3 mal außerhalb der U bei meinem KiA, weil ich mich wegen dem Gewicht sorgte und weil die Kleine sehr schnell schlapp und blass ist, trotz 2 Stunden Mittagschlaf. Bei Ausflügen ist sie nach 1 Stunde total fertig und ich muss heim mit ihr.
Mein KiA sagte immer es sei normal, sie wirke wie ein niemals Kind und ich als Mama sei ja auch so dünn (Mein BMI ist total normal).
Die Ärztin im KH meinte ich solle einen neuen KiA suchen, ich habe 15 im Umkreis angerufen, keiner nimmt Wechselpatienten, alle sind wohl überfüllt. Was mache ich jetzt? Auf welche Untersuchung soll ich bei meinem KiA bestehen? Was wäre der richtige diagnostische Weg? Wie nimmt man bei so einem kleinen Kind Blut ab? Sie wehrt sich mit Händen und Füßen allein beim Abhören.

von Pinguini am 02.08.2021, 13:09 Uhr

 

Antwort:

Untergewicht

Liebe P.,
vor allem dass Ihre Tochter insgesamt eher ungewöhnlich müde und nicht "leistungsfähig" ist, sollte zusammen mit ihrem sehr grenzwertigen Gedeihen Anlass sein, sie gründlich zu untersuchen und dabei auch eine Blutprobe zu entnehmen. Keine Sorge, jeder Kinderarzt ist daran gewöhnt, das mit kurzem Festhalten durch eine erfahrene Helferin ohne große Belastung für ein Kind zu erledigen. Sprechen Sie doch einfach erneut mit ihrem Kinderarzt auch über die Sorge der Kollegin im Krankenhaus. Eventuell kann Sie ihr Kinderarzt auch zu einer Abklärung in eine Kinderklinik überweisen. Notfalls hilft ihnen der "Terminservice" der Kassenärztlichen Vereinigung oder Ihrer Krankenkasse, einen Termin bei einem anderen Kollegen zu bekommen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 03.08.2021

Antwort:

Untergewicht

Wurde denn nicht mal der Eisenwert gecheckt??

von Jolina2019 am 02.08.2021

Antwort:

Untergewicht

Nein ich wurde 3 mal heim geschickt mein Kind sei normal.

von Pinguini am 02.08.2021

Antwort:

Untergewicht

Ich würde darauf bestehen, das geht nicht.
Nur zum Vergleich, meine Tochter hat in dem Alter 5-6 Std Wachphase ausgehalen.

von Jolina2019 am 02.08.2021

Antwort:

Untergewicht

Sorry ich würde dem Arzt die Pistole auf die be
Brust setzten und auf Untersuchungen bestehen!!
Zu Not in eine Kinderklinik einweisen lassen für die Untersuchungen ( das kann auch dein Hausarzt wenn du beim Kinderarzt nicht weiterkommst) meine Kinder sind auch sehr dünn und auch nach der Geburt abgerutscht ein ganzes Stück , aber meine Kinder kommen nach meinem Mann der hatte das gleiche und erst mit über 30 Normalgewicht, kann aber für zwei essen ( die Kids auch) und das wichtigste sie sind fit, das ist dein Kind ja nun nicht

Wie Blut abgenommen wird in dem Alter?
Es gibt xylocain Salbe, damit kann man ne Stelle betäuben und dann Blut abnehmen, ansonsten bleibt nur festhalten

von misses-cat am 02.08.2021

Antwort:

Untergewicht

Hi. Würde beim KIA vorsprechen weil sie schnell schlapp ist, und dabei erwähnen dass die Ärzte im KH das Gewicht gesorgt hat. Vielleicht nützt das was, wenn andere KiÄ schon was sagen.
Bei meiner Kleinen wurde Blut abgenommen mit einem Stich in den Finger. (Da könnte man zb Eisen und hb zumindest mal ansehen.)
Für ein großes Blutbild geht dieser Fingerstich natürlich nicht.
Es könnte aber auch sein, dass sie einfach wegen des Untergewichts keine Energie/Kraft hat.
Was isst sie denn so?
Lg

von bina2020 am 02.08.2021

Antwort:

Untergewicht

Hallo,
Ich hatte mit meiner Tochter auch das Problem, erst alles normal und eher zu viel gewicht, auf einmal stark nachgelesen nicht gewachsen und nicht mehr zugenommen. Nachdem meine kleine mit 13 Monaten dann unter der 3. Perz war
Schickte unser Kia uns zum Endokrinologe.
Der ist für Sowas zuständig. Da wird geprüft ob die wachstumshormone normal sind, sie wird vermessen und es wird ein großes Blutbild gemacht. Und zb Dinge wie gluten Unverträglichkeit ausgeschlossen
Und das Wachstum wird kontrolliert.
Lass dir von deinem Kia eine Überweisung zum Endokrinologe geben.
Ich glaube eine Überweisung kann er nicht ablehnen.
Zum Blutabnahmen kann ich auch die Salbe empfehlen die die Stelle betäubt.
Aber ganz ohne Festhalten wird es wahrscheinlich nicht gehen.

LG :)

von Alenaa am 02.08.2021

Antwort:

Untergewicht

Danke für die Info, ein Fingerstich wäre ja noch ok, Eisenmangel kann sehr gut sein, weil sie auch so blass ist. Ich mache mir echt Vorwürfe :-( Seit Monaten geht das schon so.
Sie stillt nachts noch einmal und morgends nochmal, daher isst sie zum Frühstück nur so 4 Stückcken Brot mit Butter und Schokocreme und 2 Tomaten. Gegen 10 Uhr dann 1 geriebener Apfel mit 2-3 TL Haferflocken und nem Tropfen Öl. Unterwegs dann mal ein kleines Stück Croissant, oder nen halben Müsliriegel. Mittags isst sie eine normale Kinderportion vom Familientisch, da hat sie gut hunger. Dann bissl später manchmal stillen zum Mittagschlaf und nachmittags dann ne halbe Scheibe Brot mit Avocado, oder ähnliches und eine Birne/Beeren/Papaya, auch einen Schokokeks gibt es da. Abends eine Scheibe Brot mit Butter und Käse, oder nur eine halbe Scheibe und dazu noch noch ca.150ml Getreidemilchbrei mit Nussmus.

von Pinguini am 02.08.2021

Antwort:

Untergewicht

Ich habe immer wachstum geschrieben.
Das kontrollieren die natürlich auch,
Aber auch das Gewicht.
Meine kleine war in beiden Sachen zu niedrig.
Darum mussten diverse Unverträglichkeiten ausgeschlossen werden, die den Gewichtsverlust erklären können.
Vielleicht hilft das euch auch

von Alenaa am 02.08.2021

Antwort:

Untergewicht

Ich finde sie isst eh ganz normal. Meine isst eher weniger. Sie hat seit sie Eisentropfen bekommt auch zugenommen. Das kann und wird aber Zufall sein. Kann auch sein weil wir das Stillen gerade stark reduzieren und sie jetzt mehr als sonst isst. Lg

von bina2020 am 03.08.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Untergewicht?

Mein Sohn ist 9 1/2 Monate alt und wiegt ca. 9000 kg was an sich gar nicht so schlecht ist. Aber er ist unglaublich gross ca. 78 cm und hat einen niedrigen bmi. Der Kinderarzt hat ihn vor einer Woche gesehen und fand es gar nicht so schlecht. Aber ich mache mir sorgen. Soll er ...

von 2 sternchen 17.05.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Untergewicht

Kind Untergewichtig und weigert Nahrungsaufnahme

Hallo Dr. Busse, Unsere Tochter kam mit 3500 Gramm und 52 cm auf die Welt. Zunächst bewegte sie sich auf der 50iger Perzenzile. Zur U5 war sie mit 7070 Gramm und 68 cm leicht abgerutscht, aber kein Grund zur Besorgnis. Seit der Beikosteinführung hat sich aber alles ...

von A-M7 16.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Untergewicht

Ist das Gewicht unserer Tochter in Ordnung oder hat Sie Untergewicht?

Hallo Herr Busse, ich hab mal eine Frage: Meine kleine Tochter ist jetzt 7 Monate alt und wiegt ca. 6520g und hat eine Körperlänge von 66,3 cm. Der Kopfumpang betragt 41 cm. Ich habe bis vor kurzem noch voll gestillt. Sollte aber jetzt von unserer Kinderärztin aus auf ...

von raissa89 02.12.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Untergewicht

Untergewicht und Kleinwuchs

Sehr geehrter Dr Busse. Ich war heute mit unserem Sohn zur U8. Unser Nesthäkchen ist 97 cm groß und wiegt 14 kg. Beim Auswertungsgespräch sagte mir der Arzt, dass er bei unserem Sohn zwei Diagnosen festgestellt hat. Untergewicht und Kleinwuchs. Es gab aber wirklich nur die ...

von Steffily82 29.09.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Untergewicht

Motorische Entwicklungsverzögerung und Untergewicht

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, es geht um einen 12 Monate alten Jungen, der untergewichtig ist (unter der 3. Perzentilenkurve) und in seiner motorischen Entwicklung verzögert. Er bewegt sich nur robbend fort und macht keine Anstalten, zu krabbeln und selbständig ins Sitzen zu ...

von Valerie 26.02.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Untergewicht

Untergewicht?

Sehr geehrte Frau Dr.Trost-Brinkhues, heute waren wir mit unserer Tochter bei der U9. Sie ist vor wenigen Tagen 5 Jahre alt geworden. Unserer Kinderärztin ist das Gewicht unserer Tochter ein Dorn im Auge. Sie wiegt bei einer Körpergröße von 108,5 cm 15,7 kg und hat somit ...

von Kruemel0501 08.01.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Untergewicht

14 Monate altes Kind mit Untergewicht will nicht Essen, ist Kita gut?

Hallo, meine Tochter ist 14,5 Monate alt und isst so gut wie nichts. Ich habe schon so viel ausprobiert. Sie will nicht im Hochstuhl sitzen, da weint sie nur, also habe ich ihr ein Minitisch aus einem Tritthocker zur Verfügung gestellt und setze mich neben Sie zum Essen. Ab und ...

von Mamamiaaa 02.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Untergewicht

Ab wann ist ein Untergewicht gefährlich

Hallo, mein Pflegesohn ist 4,5 Jahre. Er ist ein Herzkind, infektanfällig und eine Atelektase der linken Lunge. Er ist Entwicklungsverzögert aber trotz allem ein lebesfröhlicher und aktiver Junge. Er isst zur Zeit wieder etwas besser aber noch nicht so viel wie er nach meinem ...

von Grace001 01.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Untergewicht

Untergewicht

Guten Tag! Meine Tochter war immer dünn. Seit einigen Jahren hat sie nun starkes untergewichtig (BMI zwischen 12,5 und 12,8). Wir haben schon sehr vieles versucht aber nichts hilft. Sie war auch schon im Krankenhaus. Nun wird sie bald 9. Organisch ist alles o.k.. ich mache ...

von Stadtmutter 19.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Untergewicht

Ab welchem BMI spricht man von Untergewicht?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mein fast vierjähriger Sohn hat laut U8 einen BMI von 12,8. Mein Kinderarzt meint dazu, "ich solle ihm mal etwas mehr Butter auf's Brot schmieren". Jetzt stellt sich mir aber doch die Frage ob hier schon Untergewicht vorliegt und ob man ...

von Sonnenblume84 14.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Untergewicht

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.