Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Tee

hallo

habe eine frage und zwar,

kann/darf man einen 15tage altes Baby Fenchen-kümmel-anistee pur geben?

oder nur mir dem schoppen vermischt?
(weil es ja für den magen gut ist)

LG Sandra

von Meusschen am 18.09.2010, 23:06 Uhr

 

Antwort:

Tee

Liebe M.,
nein!! Ein Baby braucht vor der Einführung von Beikost nur Muttermilch oder ersatzweise seine Babymilchnahrung. Und bekommt ja damit im Vergleich zu einem Erwachsenen schon riesige Mengen Flüssigkeit.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 19.09.2010

Antwort:

Tee

Hi,
da hat der Dr. absolut Recht. Ausnahme könnte es im Hochsommer sein aber selbst dann sollte Mumi bzw. die Flasche reichen da man ja nicht in die pralle Hitze mit so nemm jungen Baby geht.

Wenn später in ein paar Monaten Getränke gegeben werden dürfen, wäre am besten Wasser oder Früchtee. Fenchel wird auf keinen Fall empfohlen da er eine medizinische Wirkung hat und nur bei entspreechenden Problemen gegeben werden soll. U.a. verliert er bei häufigem Konsum auch seine Wirksamkeit.

LG und herzlichen Glückwunsch zum nachwuchs:

von wide0_2 am 19.09.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Baby will bei der Hitze keine Tee oder Saft Trinken!

Hallo Unsere Tochter 4Monate will keinen Tee oder Saft Trinken. Ich hab schon Fencheltee,Kamillentee,Früchtetee probiert! Karottensaft und einen Fruchtsaft! Beim Kamillentee hat sie ein bisschen getrunken hab ihn ihr dann nächsten Tag nochmal Angeboten wollte sie ...

von claudia-2008 15.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tee

Baby trinkt trotz Beikost keinen Tee etc.

Hallo Dr. Busse, unser Sohn (5,5 Monate) trinkt keinen Tee. Er bekommt mittags ein Gläschen und nachmittags einen Obst-Getreide-Brei. Unser Kinderarzt hat uns nun geraten, wir sollten mit dem Abendbrei anfangen. Allerdings möchten wir das nicht tun, weil unser Sohn so gut ...

von TiSchie 06.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tee

wenig Gemüsebrei - keinen Tee/Waser -viel Milch

Sehr geehrter Dr. Busse, mein Sohn ist 22 Wochen alt. Wiegt ca. 7.500g und ist ca. 70cm groß. Wir haben vor 4 Wochen mit der Beikost begonnen. Sein Essensplan sieht momentan wie folgt aus: ca. 9.00 200ml PRE HA ca. 12.00 max. 100g Gemüsebrei mit Kartoffel - ...

von cburkhart 16.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tee

Tee zusätzlich zum Stillen bei Husten Baby?

Hallo, meine Tochter ( 16 Wochen) hat seit gestern wieder dolle Husten und die Nase läuft. Nun meinte der Kinderarzt ich solle ihr ab und zu zwischendurch Tee zu trinken geben. Daheim beim darüber nachdenken wunderte ich mich aber da ich voll stille und meine Tochter bisher ...

von x_Steffi 16.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tee

Tee im Säuglingsalter? Und wieviel?

Hallo. Ich habe einen 9 Wochen alten Sohn. Meine Hebamme meinte,ich könnte ihm gegen Blähungen Fenchel, Kümmel, Anistee anbieten. Fenchel ist momentan das einzige, was er annimmt. Aber auch so für zwischendurch soll ich ihm Tee anbieten, für bessere Verdauung. Jetzt hab ...

von Sammy79 14.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tee

Zusätzlich Tee oder Wasser zur Milch?

Hallo! Mein Sohn ist 8 Wochen alt und trinkt Beba HA Start Pre Milch, die ich mit Nestargel andicke, da er viel gespuckt hat. Dadurch wird sein Stuhl aber hart. Was kann ich unternehmen, um Verstopfung vorzubeugen? Manchmal mische ich die Milch vorbeugend mit Bauchwohltee ...

von Nicky+Mom 27.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tee

Wieviel Tee o. Wasser pro Tag?

Sehr geehrter Herr Dr., ich habe bereits die Suchfunktion aktiviert um nach einer Antwort zu suchen, stellte aber fest das viele Mütter verunsichert sind wenn es um die tgl. Trinkmenge geht und ich habe auch keine konkrete Antwort gefunden. -> Wieviel Tee o. Wasser darf/soll ...

von bigu 25.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tee

Teebaumöl inhalieren?

Meine Tochter (5) ist seit Monaten sehr erkältet. Jetzt habe ich in einer Zeitung gelesen das Inhalieren mit Teebaumöl sehr wirkungsvoll sein soll. Laut meines Wissens darf das Öl aber nur äußerlich angewendet werden! Ist es zum Inhalieren geeignet und wenn ja, ab welchem ...

von suuuupermami 18.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tee

Unser Kind trinkt kein Tee etc.

Unser Sohn is jetzt fast 8 Monate alt und er verweigert alles was ihn an Getränken außer die Milch angeboten bekommt. Wir haben Früchte-, Fenchel-, Fenchel-Anis-Kümmel Tee ausprobiert mittlerweile haben wir auch Wasser und ein wenig Fruchtsaft versucht. Er verweigert alles... ...

von thesunny 16.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tee

Tee für Baby?

Hallo, unser 6 Wochen alter Sohn wird oft 2 Stunden nach dem Stillen wach. Mir kommt es dann so vor, als hat er Durst. Wenn ich ihn dann anlege, trinkt er dann auch nicht so viel. Könnte ich ihm zwischendurch etwas Tee anbieten. Wenn ja, welchen. Ich selbst trinke viel ...

von nimue 27.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tee

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.