Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

Antwort:

stillen+schlaf

Liebe D.,
ich kann ihnen nur dringend empfehlen, eine Erziehungsberatungsstelle aufzusuchen und einen Erziehungskurs zu machen. Denn so kann das sicher nicht weitergehen, dass sich Ihr Sohn zum Tyrannen auswächst. Bitte bleiben Sie konsequent: er braucht nachts gar nichts und kann lernen, in seinem Bett einzuschlafen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 10.11.2008

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

schlafprobleme

hallo dr. busse, mein sohn schläft seit er 5 monate ist in seinem eigenen bett...eigentlich ohne große probleme...er ist dort auch immer alleine eingeschlafen...wir haben seit dem zeitpunkt das gleiche ritual. seit einer woche schreit er beim einschlafen so sehr, dass ich ...

von pu1satilla 08.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Schlafen.........gern an alle

Ich hoffen sie können mir sagen es ist normal und geht wieder vorbei , weil momentan geh ich echt an krücken........... Also Ida ( 5 monate ) , hält schlafen wohl nicht für so wichtig , am tage schaffen wir zu hause max. 1h ( am ganzen tag ) , wenn ich glück habe,wie gestern ...

von Joleen-Timea 06.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Schlafprobleme

Sehr geehrter Dr.Busse, unser Sohn ist 21 Wochen alt. Bis vor ca.1 Monat hatten wir mit dem Schlafen keine Probleme, er hat von ca. 23 Uhr-6/7Uhr morgens durchgeschlafen. Ich stille ihn noch, gebe ihm allerdings Abends zusätzlich ein Fläschen. Seit 2 Wochen bekommt er Mittags ...

von antje. 05.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Lärm / Geräusche / gestörter Schlaf

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, meine Tochter, 15 Mon., wacht sehr leicht durch Umgebungslärm auf. Obwohl wir uns die größte Mühe geben, während ihrer Schlafenszeiten leise zu sein, dringt doch immer wieder Baulärm, Poltern von darüber lebenden Mietern usw. zu ihr durch und sie ...

von Rosenrot1109 04.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Schlafprobleme

Hallo, meine Tochter ist nun 4,5 Monate alt und hat beide unteren Schneidezähne bekommen (sind beide durch). Sie ist immer gut eingeschlafen und auch sonst hat sie sehr gut geschlafen. Mit dem Zahnen hat sich das aber leider geändert. Als der erste Zahn vor ein paar Wochen ...

von richterja 04.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Trinken und Schlafen

Guten Tag Hr. Doktor, ich hätte bitte einige Fragen an Sie. 1. Meine Tochter ist 16 Mon - trinkt immer noch aus dem Fläschchen. Wenn ich ihr, das Wasser in der Flasche gebe, dann trinkt sie am Tag ca. 700ml. Wenn ich die Trinklerntasse hinstelle, dann kommt sie auf ca. ...

von MumOfMarie 03.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Schlafsack

Lieber Herr Busse, ich habe einen Schlafsack mit innensack vom Lotties (aus Bambusfasern) bestellt, ich weiß nun nicht, was besser wäre, kommt der Schlafsack direckt auf die nackte Haut, oder bleibt das Body an? Letztes Mal ist meine Tochter wegen der Wärme aufgewacht. ...

von effi 03.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Schlaf meiner Tochter 10 Monate

Meine Tochter 10 Monate wird in der Nacht ca. 5 bis 6 Mal wach. Sie lässt sich durch nichts als Stillen beruhigen. Sie ist erst wieder zufrieden, wenn ich sie anlege. Sie trinkt ein paar Züge und schläft dann beruhigt wieder ein. Hunger kann ich ausschließen, da sie am Tage ...

von iriemei 01.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Listeriose-Übertragung durch Stillen

Ich mache mir große Sorgen, weil ich gestern 2 Scheiben Tilisiter-Käse aus einer Packung gegessen habe, deren Mindesthaltbarkeitsdatum bereits seit 3 Wochen abgelaufen war. Die Packung hatte ich gestern im Supermarkt gekauft ohne auf das Mindesthaltbarkeitsdatum zu achten. ...

von zebu 01.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

Schreie im Schlaf

Sehr geehrter Herr Dr. Busse,mein Sohn fast 12 Wochen alt hatte vor 2 Tagen wohl einen schmerzhaften Wachstumsschub.Er war sehr weinerlich und war nur durch rumtragen und viel kuscheln zu beruhigen,hat allerdings tagsüber gerade mal 1-2Std.geschlafen.Nachts dafür gleich ...

von Loewenmami78 01.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.