Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Sommer trinken

Hallo

meine Tochter ist drei Monate.
Sie bekommt das Fläschechen, insgesamt trinkt sie so 800-1000ml pre nahrung Tag und Nacht gerechnet.24 Std
Sie trinkt so alle 4 Std 150 ml, nachts hält sie jetzt auch schon mal 8 Std aus ohne zu essen.

wie ist es jetzt im Sommer, wenn es richtig heiss wird.
Soll ich ihr dann etwas Tee geben?oder wasser?

Meine Mutter sagt immer gib ihr doch etwas Tee sie hat bestimmt durst wenn so warm ist.

von bili am 21.05.2009, 21:44 Uhr

 

Antwort:

Sommer trinken

Liebe B.,
von der Flüssigkeitsmenge trinkt ein Baby wie ihre Tochter etwa so viel, wie wenn wir über 10 Liter am Tag trinken würden. Sicher können Sie jettz verstehen, dass Babys auch bei Hitze dann eben keine zusätzliche Flüssigkeit brauchen und erst zur festen Nahrung dazu etwas zu trinken angeboten bekommen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 22.05.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Trinken

Hallo! Ab wann kann man einem Kind was anderes zum Trinken geben wie Tee und Wasser? Z.B. mal ne Capri Sonne. Ist das ok, wenn ich meinem 14 Monate altem Sohn in der Früh eine Kindermilch (Hipp) als Frühstück gebe? Sonst ist er alles was ich esse. (Mittag- und Abendessen, ...

von cowboy 12.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Woraus trinken?

Mein Sohn (5 Monate) wurde bisher gestillt und (leider) mit Pre-Nahrung zugefüttert. Vor 3 Tagen haben wir mit dem ersten Brei angefangen was auch ganz gut klappt. Nach den ppar Löffelchen trinkt er noch brav an meiner Brust. Wenn ich die Mahlzeit nun komplett ersetze muss ...

von fuchs16 04.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

weniger trinken

Hallo ich habe eine tochter von die am 8 mai 4 monate wird sie hat bis jetzt sehr gut zugenommen und viel getrunken so das sie schon zu viel zugenommen hatte sie hatte bei der u4 ein gewicht von 7750 gramm und die milch haben wir schon gestreckt mit mehr wasser weniger ...

von tigger1981 03.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

trinken

ich hab eine frage zum trinken meines sohnes. er ist heute 11 Monate geworden. er trinkt sogut wie nichts am tag. höchstens 10 ml zusätzlich. er bekommt aber morgens (er schläft lange ) noch eine Milchflasche mit 210 ml Wasser und abends Brei mit 210 Wasser. mittags ein ...

von Liebemaus 29.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Meine Tochter will einfach nicht trinken

Hallo Dr. Busse Bin total verzweifelt. Meine Tochter 1Jahr 5monate (1Jahr 2monate) Trinkt weder Wasser noch tee noch saft, einfach garnichts. Seit Monaten versuche ich alles, ob trinklertasse, normale tasse flasche nuby usw.. habe alles versucht aber nichts geht. Der Arzt ...

von schadja 21.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Trinken

Hallo Dr. Busse, meine Tochter 7 und halb Monate alt trinkt außer Milch (3 Mal am Tag je 150-180ml) nix mehr. Sie mag weder Wasser noch Fencheltee. Sie spuckt beide wieder raus. Was kann ich Ihr sonst anbieten? Vielen Dank für Ihre ...

von gabri72 17.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Zuvieles Trinken

Hallo Herr Dr. Busse, mein Sohn ( 2,5 Jahre ) trinkt meiner Meinung nach zuviel. Verlangt ständig nach trinken. Er trinkt mehr als er ißt. Es ist auch null Fett an ihm. Kann es sein, daß sich eine Krankheit wie z.B. Diabetes dahinter versteckt? Bei Diabetes heißt es doch ...

von Daniela78 06.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Kann ein 9 Monate altes Kind zu viel trinken??

Hallo, Bei Erwachsenen sagt man ja viel trinken ist gut! Aber wie ist das beim Kind(9 Monate)?? Meine Maus trinkt früh 200ml Milch und übern Tag verteilt bestimmt noch 600-700 ml Wasser oder Wasser mit ein Schuss Saft! Wäre das zu viel für die kleine? Oder kann man nicht zu ...

von Mausilein82 06.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Gelbe Augen und Wasser trinken

Hallo, mein Sohn wurde am 12.3. geboren. Seit dem zweitem Tag nach seiner Geburt war es gelblich im Gesicht und in den Augen. Der Arzt hat bei der Entlassung aus dem Krakenhaus und auch eine Woche spaeter gesagt das es nicht besorgniserregend ist und in spaetestens zwei ...

von rang 04.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Nochmals zum Trinken

Hallo Dr. Busse, Bei meinem Sohn ist das kein Lusttrinken, er trinkt immer schon so viel aber nicht aus Lust oder Langeweile. Daher war ja mein Frage auch ob es normal ist oder ob eventuell auch eine erkrankung dahinter stecken dann wie zum beispiel Diabetes ??? Liebe ...

von Fiestalein 31.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.