Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

Antwort:

Schreien

Hallo,
Ihre Tochter scheint derzeit in einer wacheren Phase zu sein, nach der ersten Tiefschlafphase wacht sie schon wieder auf. Aber Sie haben Recht, so erholsam sind diese kurzen Schläfchen nicht. Hatte sie vielleicht einen Schnupfen, dass sie nicht so gut Luft bekommt oder durch das Sekret Druck auf dem Trommelfell entsteht? Wenn nicht sollten Sie so konsequent weitermachen wie bisher, in zwei Wochen kann sich das Schlafverhalten wieder völlig verändert und damit gebessert haben. Das Einschlafweinen von 5-10 min sollte Sie nicht beunruhigen, trotz des "Protests" ist das Schlafen nun mal nötig.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 13.09.2005

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.