Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

schnuller in der nacht

lieber herr dr.!

unser kleiner 7 mon. schläft nachts nur mit schnuller.

immer wieder nimmt er ihn und schmeisst ihn aus dem gitterbett auf den boden. dann beginnt er laut zu heulen bis er einen neuen schnuller bekommt. das geht teilweise 10 mal pro nacht.ohne luli schläft er nicht ein.

meine nerven sind hinüber, weil ich keinen schlaf kriege.

was kann man da tun, bzw darf man ein schnullerband ins bett geben?

auch über tipps anderer eltern bin ich dankbar, das zehrt echt an den nerven.

von miami123 am 28.01.2009, 09:46 Uhr

 

Antwort:

schnuller in der nacht

Liebe M.,
wenn der Schnuller aus dem Bett geworfen wird, dann ist er auch weg, das kann und muss ihr Sohn lernen. Und das geht nur, wenn Sie dann den Protest aushalten, statt sich zum "Sklaven" machen zu lassen. Alternatvi kann er auch ein Schlaftier bekommen, an dem er nuckeln kann und das nicht so rasch verloren geht.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 28.01.2009

Antwort:

schnuller in der nacht

Hi,
also wir haben immer ungefähr 8 Schnuller im Bett ;) Einen findet sie garantiert immer und ich habe meine Ruhe...
LG Marion

von moamba am 28.01.2009

Antwort:

schnuller in der nacht

Nur 10 mal? da gibt es ne menge eltern, die dich beneiden ;o)
folgende lösungen fallen mir ein:
- schnuller ganz abgewöhnen
- viele schnuller ins bett
- schnullerTIER; da gibt es so kuscheltiere (elefant und hase kenne ich), an denn der schnuller angeklippt werden kann. keine strangulationsgefahr wie bei kette. 2 freundinnen von mir haben die jeweils und sind sehr glücklich damit (bzw. die kinder)!

von tigger2212 am 29.01.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Nachtrag bezüglich Heiserkeit

Mein Sohn (2,5 Jahre alt) hat nun seit Sonntag morgen hohes Fieber, Schnupfen und einen gemeinen Husten! Waren dann noch nachmittags im KH zum Abhören... Dort wurde gesagt, dass gerade ein Virus herumgeht bei dem Kinder bis zu 10 Tage hoch Fiebern. Ich gebe nun tagsüber ab ...

von Muddie2006 26.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nacht

Nachtschreck

Sehr geehrter Herr Doktor, ich habe mich ausführlich im Internet über das Thema Nachtschreck informiert und gelernt, dass es nichts Schlimmes ist. Allerdings betraf das immer sehr junge Kinder. Unser Sohn (im Oktober 6 Jahre alt geworden) hat nun plötzlich mit diesem ...

von LisaMüller 25.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nacht

Tochter ( 21 Monate) Nachts schläft sehr schlecht

Guten Tag Hr. Doktor! Meine Tochter ist 21 Monate, sie geht Abends ins Bett gegen 21 : 00 Uhr schlafen. Bis ungefär 1:00 oder 2:00 Uhr schläft sie gut und dann fängt das mit kurzem weinen an, ich stehe auf und gebe sie schnuller, dann schläft sie ein, aber dann wacht sie fast ...

von Irina S 23.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nacht

Verstopfte Nase in der Nacht

Sehr geehrter Dr. Busse, mein Sohn (2 J.) hat seit 3 Wochen eine verstopfte Nase in der Nacht. Er ist nicht krank und hat keinen Schupfen. Vor 2 Wochen war es noch so, dass sein Nasensekret zu einer Kruste wurde, jetzt ist aber gar nichts mehr drin, die Nase ist frei, aber ...

von Anna1981 21.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nacht

Stuhlgang immer nachts

Lieber Herr Dr. Busse, mein Sohn (5,5 Monate) macht grundsätzlich nachts in die Windel. Leider geht das immer mit 1-2 Stunden Wachzeit einher. Erst ist er wach, bis die Windel voll ist (scheint ganze Aufmerksamkeit zu erfordern), dann mache ich ihn natürlich sauber (ist ...

von judith+hannah 21.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nacht

Zu viel Urin nachts

Hallo Herr Dr. Busse, meine Tochter 3 1/2 Jahre ist seit 1 Jahr ohner großen Probleme sauber.Sie wurde relativ schnell sauber und ging von Anfang an ohne Probleme auf das Klo.Nun haben wir ein paar mal ausprobiert ob es denn Nachts auch schon klappen würde, doch leider will es ...

von Mma Kerstin 17.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nacht

Hirnhautentzündung Pneumokokken - nachträgliche Impfung

Hallo Herr Dr. Busse, mein 12-monatiges Kind wurde gestern nach bakterieller Hirnhautentzündung durch Pneumokokken aus der Kinderklinik entlassen. Es wurde 10 Tage mit Antibiotika behandelt und der Zustand besserte sich nach den ersten drei Tagen, in denen er nur ...

von njoy 17.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nacht

nachts nass mit 5 Jahren

Ich habe mal eine Frage an Sie. Mein Sohn ist mit 5 Jahren nachts nur trocken wenn er ab späten Nachmittag nichts mehr trinkt. Ansonsten ist er nachts nass, er wird nicht wach wenn er auf Toilette muß. Meine Frage ist ab wann sollte ich anfangen mir Gedanken zu machen, jeder ...

von BiancaKP 16.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nacht

Schnuller

Lieber Herr Dr. Busse, meine Tochter ( 16 Monate) nimmt ausschließlich die kleinsten Schnullergrößen. Sicher haben wir nicht vor, noch Jahre schnullern zu lassen, das ist klar. Können schlimmere Kieferschäden auftreten bei einer nicht altersgerechten Schnullergröße? Sie ...

von snüff 13.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnuller

ständiges Kauen nachts

Unser Sohn fast 6, war Ende November wegen Erbrechens( Azeton- Geruch und großer Flüssigkeitsverlust)im KH. Im Blut hatte er Adenoviren und Entoroviren. Seit dem hat er noch immer Blähungen und Schleimabsonderungen im Stuhl. Müsste sich der Darm nicht schon normalisiert ...

von kiwafan 13.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nacht

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.