Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

schlafverhalten

Guten Tag,
kann es sein, dass sich das Schlafverhalten von Babys von einen auf den anderen Tag drastisch ändert? Meine 5 Monate alte Tochter hat es sonst nie ausgehalten länger als 2 Std wach zu sein, heute ist sie erst nach 4,5 h das erste Mal eingeschlafen. Kann sowas einmalig sein oder sollte ich damit rechnen, dass sie jetzt immer so lange wach sein kann?
Danke
Sabine

von sabineschmidt am 21.10.2008, 11:34 Uhr

 

Antwort:

schlafverhalten

Liebe S.,
das kann wechseln, lassen Sie sich überraschen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 21.10.2008

Antwort:

schlafverhalten

meine tochter war genau so von baby auf an.sie werden immer älter und deswegen auch immer länger wach.jetzt ist meine 15 monate und will mittags garnicht mehr schlafen.

von leoniesüss am 21.10.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Schlafverhalten

Hallo Herr Dr. Busse, meine Tochter ist das, was andere bestimmt ein Traumkind nennen. Sie ist nun 17 Wochen alt. Sie schläft enorm viel, finde ich, aber ist in den Wachphasen aufmerksam und gut drauf. Sie quengelt eigentlich nur, wenn sie Hunger hat und es gibt Tage, an ...

von Trulla76 14.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafverhalten

Schlafverhalten

Hallo, meine Tochter ist jetzt fast 5 Monate alt. Sie hat aber immer noch keinen richten Rythmus, was Schlafen am Tage angeht! Wenn sie um 8 Uhr aufsteht, ist sie nach max. 1,5 Stunden wieder müde, sie schläft dann exakt 40 min. und wird munter, aber nach ca. 1-1,5 Stunden ...

von regina82 07.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafverhalten

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.