Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Schlafprobleme 7 Monate altes Baby

Sehr geehrter Herr Dr. Busse,

mein 7,5 Monate alter Sohn hat derzeit große Probleme beim Schlafen. Das Ganze geht jetzt seit 8 Wochen, dass er teilweise nur auf meinem Arm einschlafen kann und anschließend teilweise alle 45 Minuten aufwacht und das die ganze Nacht hindurch. An einen geregelten Rhythmus ist derzeit nicht mehr zu denken. Vorher hat er sehr gut geschlafen, teilweise sogar schon durchgeschlafen... Wir haben uns Rat bei der Kinderärztin geholt (diese stellte jedoch nur fest, dass unser Tagesablauf ideal wäre für ein Baby und er wohl seine Eindrücke so verarbeitet) und sind in osteopathischer Behandlung, welche allerdings nicht die Schlafprobleme lindert (mein Sohn leidet unter Verspannungen).

Haben Sie einen Tipp, was ich noch machen kann? Wenn er nachts wach wird, fängt er erst an zu Quengeln und wenn ich nicht bald reagiere, wird ein richtiges Weinen draus. Teilweise schaffe ich es, ihn im Bett zu beruhigen, meistens jedoch muss ich ihn auf den Arm nehmen, wo er dann sofort weiter schläft. Auch wenn er bei mir im Bett schläft, ist er regelmäßig wach. Er schläft grundsätzlich auch sehr unruhig und schlägt mit Armen und Beinen um sich im Schlaf.

Nun habe ich online recherchiert und von Weleda "Avena sativa comp." Globuli und Bryophyllum argento cultum Rh Dil D3 gefunden und überlege, davon etwas auszuprobieren.

Vielleicht können Sie mir einen Tipp geben, welches Mittel eventuell helfen könnte.

Vielen Dank für Ihre Antwort!

Krümelmama2014

von Krümelmama2014 am 26.06.2015, 08:19 Uhr

 

Antwort:

Schlafprobleme 7 Monate altes Baby

Liebe K.,
Ihr Sohn ist und schläft völlig normal und braucht keine wie auch immer geartete Behandlung. Unruhig schlafen ist normal, und auch das häufige Aufwachen. Die "Kunst" besteht nur darin, dass er lernen darf alleine und ohne Hilfe in den Schlaf zu finden. Dazu braucht es ein festes Zubettgehritual nach der letzten Mahlzeit. Und nach dem Gutenachtlied bleiben Sie notfalls nur leise redend oder singend am Bett sitzen, tun aber absolut nichts, bis er zur Ruhe findet. Nachts dann genauso, auch wenn es erst mal mühsam ist.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 26.06.2015

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

schlafprobleme fast 10 monate altes baby

Guten tag dr busse! Ich hatte mich schon einmal an sie gewand, da meine tochter nachts im stundentakt wach wird. Sie haben mir erklärt, dass es sich dabei wohl um eone Phase handelt. Wie lang ist denn so eine phase? Das derzeitige Schlafverhalten ist nun bald schon 6 monate ...

von Yuyu 27.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schlafprobleme, Baby

baby 9 monate hat schlafprobleme tags und nachts

Sehr geehrter Herr Busse, Meine Tochter 9 monate alt hat seit Monaten schlafprobleme. Wir konnten einiges schon durch ihre antworten an andere Mütter verbessern, doch nun geht es nicht weiter. Momentan ist es so, dass sie abends zwischen 19:30 und 20:00 h ins Bett geht. ...

von Sevi1003 29.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schlafprobleme, Baby

Schlafprobleme - 4 Monate altes Baby

Sehr geehrter Herr Dr.Busse, Meine Tochter ist heute 19 Wochen alt und seit 7 Wochen schläft sie schlechter. Ich muss sagen, dass ich bis dahin tolle Nächte hatte, hat teilweise von 20:00 Uhr bis 4:00 Uhr geschlafen. Aber seit 7 Wochen schläft sie gegen 20:00 Uhr und weint das ...

von MarenBa 21.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schlafprobleme, Baby

schlafprobleme, 14 Monate altes Baby

Herr, Dr. Busse, Es geht um unser Baby, der bald 15 Monate alt wird. bis jetzt hat er nicht gelernt nachts durchzuschlafen. Er wacht nacht in jede 2 Stunden auf und möchte Wasser trinken. Da er Nachts nicht mehr als 8-8,5 St. schläft und tagsüber, manchmal nicht mal 2 ...

von ninolino 29.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schlafprobleme, Baby

Baby mit Schlafproblemen?

Hallo, Herr Dr. Busse, ein großes Problem belastet mich und inzwischen meine ganze Familie. Meine kleine Tochter ist jetzt 8 Monate alt. Von Anfang an hat sie viel geweint und schlecht geschlafen - jedenfalls im Vergleich zu meiner älteren Tochter. Die Kleine schlief ...

von Sonnenperle 28.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schlafprobleme, Baby

Baby: Schlafprobleme, Wutanfälle, völlig überdreht

Hallo Herr Dr. Busse, so langsam weiß ich nicht mehr weiter. Mein Sohn ist jetzt 10 Monate alt und war noch nie ein guter Schläfer. Auch tagsüber schläft er kaum (wenn alles gut läuft, dann 2 x 30 Minuten). Die Nächte sind eine Katastrophe und sehen folgendermaßen ...

von Milena_A 18.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schlafprobleme, Baby

Schlafprobleme bei 7 Monate alten Baby

Guten Tag, wir haben ein Schlafproblem mit unserem 7 Monate alten Sohn. Er schläft kaum mal 2 Stunden am Stück und ist teilweise in der Nacht 1-2 Stunden wach und quicklebendig. Insgesamt trinkt er in der Nacht auch ziemlich viel ca 2-3 Fläschchen. Unsere Kinderärztin ...

von LitteBoy 30.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schlafprobleme, Baby

5 Monate altes Baby hat seit der Geburt Schlafprobleme

Hallo Dr. Busse, Mein Sohn ist jetzt 5 1/2 Monate alt. In den ersten Monaten hat mein Kleiner, geplagt durch Koliken, kaum geschlafen und stundenlang geschrien. Auch nach dieser Phase hat er Probleme einzuschlafen. Er schläft 2 Mal tagsüber, aber nur nach langen Protesten ...

von ZweifachMami 02.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schlafprobleme, Baby

Mein Baby hat Schlafprobleme, ist es beim solchen Alter normal?????

Hallo Dr. med. Busse, meine Tochter ist 5 monate alt, hat seit drei Wochen Probleme beim Einschlafen und ihr Schlafrythmus hat sich geändert. Sie geht zur Zeit sehr spät ins Bett von 12 bis 2 Uhr nachts. Dann ungefähr halbe oder einer Stunde steht sie mit Geschrei auf, da sie ...

von tanjucha 02.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schlafprobleme, Baby

Schlafprobleme am Tag bei Baby

Hallo, mein Sohnemann (11 Wochen) schläft am Tag nicht länger als 20 Minuten am Stück. Vorher hat das alles prima geklappt. Er hat sehr viel geschlafen und brauchte auch nie einen Nuckel. In der Nacht schläft er von 23 Uhr bis ca. 4 Uhr (in seinem Bett) und das alles ohne ...

von frances78 13.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schlafprobleme, Baby

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.