Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

SPAZIERGANG mit 16Monaten: wieviel selber laufen ist "gesund"?

lieber dr busse,
meine tochter ist nun 16 monate alt und läuft seit 3 monaten circa. wir wohnen direkt am wald und auch wg unserem hund gehen wir mind. 1xtägl. die "grosse runde", die in normalen gemütlichen spaziertempo ca eine stdunde dauert. unsere kleine haben wir schon immer mitgenommen, im kinderwagen. doch seitdem sie läuft, lassen wir sie hier u da mal laufen, und sie macht es ganz toll, spielt mit dem hund, sammelt hölzer, blätter und steinchen, tapst auf den verschiedenen untergründen hin u her... sie und wir geniessen diese "ausflüge" sehr, besonders weil es weit u breit keine autos, somit wenig unabcshätzbare gefahren, gibt... seit zwei wochen circa, schafft sie es, die ganze runde zu laufen. sie möchte garnicht in den kiwa oder getragen werden. ich schätze die runde so auf holprige 2-3km ein....
"darf" sie so viel laufen? oder kann sich das auf ihre knochen o.ä. negativ auswirken?
ich dachte immer, so lange sie läuft und laufen möchte ist´s ok. aber andere mutties sehen das anders....da möchte ich mich gerne bei ihnen schlau machen...vielen dank schonmal!
mm

von mickeymaus am 26.07.2009, 13:11 Uhr

 

Antwort:

SPAZIERGANG mit 16Monaten: wieviel selber laufen ist "gesund"?

Liebe M.,
endlich mal jemand, der sein Kind seine Füße gebrauchen lässt....!! Ich freue mich richtig über Ihren Bericht und kann Sie nur darin bestärken, ihre Tochter so lange ohne Druck laufen und toben und spielen zu lassen, wie sie das möchte. So trainiert sie wunderbar ihre Motorik und ihren ganzen Körper, ganz abgesehen mal von den tollen Eindrücken, die sie bei ihren Spaziergängen sammelt.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 27.07.2009

Antwort:

SPAZIERGANG mit 16Monaten: wieviel selber laufen ist "gesund"?

Es ist doch wunderbar, daß Dein Kind kein Kinderwagen-Schlaffi ist sondern wacker mitläuft - wenn es ihm zuviel wird kannst Du das ganz sicher erkennen. Solange es nicht zum lange laufen gezwungen wird ist alles in Butter.
Wie "andere Muttis" das sehen kann Dir egal sein.

von Andrea6 am 26.07.2009

Antwort:

SPAZIERGANG mit 16Monaten: wieviel selber laufen ist "gesund"?

Das ist doch toll! Wenn deine Kleine Spaß am Laufen hat und sie die Runde aus eigenem Antrieb schafft, würde ich den Kinderwagen zu Hause lassen. Meine Tochter läuft auch ausschließlich, seit sie mit 17 Monaten ein Geschwisterchen bekommen hat und der Kinderwagen "besetzt" war. Auf ein Kiddyboard hat sie nie gewollt. Jetzt ist sie 2,5 Jahre alt und fährt mit dem Dreirad Berge hoch, dass die Leute staunen. Sie hat Beinmuskeln wie Stahl und sehr viel Bewegungsfreude, worüber ich sehr frohl bin.
Lieben Gruß,
Pia-Lotta

von Pia-Lotta am 26.07.2009

Antwort:

danke für eure antoworten!

das bestärkt mich! ich habe ganz vergessen zu erwähnen, daß mich das natürlich stolz macht, daß unsere kleine so flott zu fuß ist!
ich denke auch, daß es ok ist wenn sie es selbst möchte-und das möchte sie!
wollt mich nur beim experten vergewissern!
trotzdem danke euch!
lg

von mickeymaus am 26.07.2009

Antwort:

danke für eure antoworten!

meiner ist auch lieber gelaufen. Wir haben irgendwann den Buggy gar nicht mehr mitgenommen sondern nur noch das Bobby Car mit Schiebestange, falls er doch nicht mehr laufen konnte. Er hatte aber durchhaltevermögen.
Er ist immer noch ein guter Läufer und wandert für sein Leben gern....

von wickiemama am 26.07.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

laufen lernen

Unser sohn.13 monate alt ist noch immer mit krabbeln zufrieden.er steht auch noch nicht alleine auf.wenn ich ihm die hand reiche dann steht er problemlos auf,kann auch stehen mit festhalten im bett oder an dem sofa.er lässt sich aber einfach los fällt auch dann um und ...

von Dagmar.Weigelt@web.de 19.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: laufen

Laufen!

Hallo, meine Tochter ist 13 Monate alt und sie läuft noch nur mit Festhalten. Aber was mir etwas Sorge macht, dass sie auf die Fussspitze läuft. Soll ich mir Sorge machen oder es wird später besser???? Was empfehlen Sie mir? Danke im ...

von monidiana 04.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: laufen

auf zehenspitzen laufen noch mit 8 Jahren

hallo, der sohn einer freundin läuft noch mit 8 jahren fast ausschließlich auf zehenspitzen, wenn er barfuß oder in socken ist. er kann auch normal laufen, aber er wählt meist den gang auf zehenspitzen. normal sitzende schuhe mag er nicht, und fühlt sich nur in schuhen eine ...

von claudih 02.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: laufen

Laufen

Hallo Herr Dr. Busse, unser Sohn ist jetzt 13 Monate alt. Er krabbelt nicht sondern robbt nur. Er kommt mit seinem Robben überall hin und will deshalb nicht krabbeln, weill er merkt das es auch so funktioniert. Wenn man ihm auf die Beine stellt dann sind die nur ...

von msch 20.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: laufen

Laufen lernen an der Hand

Moin, meine Tochter (14 Mon.) mag es von jeher nicht besonders, an den Händen angefasst zu werden. Jetzt, wo sie so schön steht, sich hochzieht und auch seitwärts geht, würde ich mit ihr auch mal gern an der Hand bzw. an beiden Händen versuchen zu laufen. Das lehnt sie aber ...

von lotus 11.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: laufen

laufen auf zehenspitzen

hallo! unsere tochter ist 14 monate alt und seit 4 monaten steht sie und läuft sicher um gegenstände herum, wenn sie sich festhalten kann. ausserdem läuft sie seit 3 wochen circa an beiden oder einer hand oder schiebt ihren puppenwagen oder kinderwagen vor sich her. seit ...

von mickeymaus 09.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: laufen

Unterstützung beim Krabbeln/ Laufen lernen?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mich würde mal interessieren, ob wir unsere Tochter (knapp 10 Monate) irgendwie beim krabbeln oder laufen lernen unterstützen können oder ob wir sie dabei quasi sich selbst überlassen sollen. Wir stellen sie schon mal bei uns am Schoß kurz auf ...

von claudine2807 03.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: laufen

Krabbeln / Laufen (auch an die Allgemeinheit)

Hallo, meine Tochter ist 10 Monate alt. Sie fing mit etwa 8 Monaten an zu kriechen / robben, ließ das Krabbeln aus und machte mit 8einhalb Monaten von allein ihre ersten Schritte (also mit festhalten, aber ohne es ihr vorher zu zeigen o. ä.). Ich dachte mir, sie könnte ja ...

von DM-Lady 02.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: laufen

richtig laufen lernen

hallo dr. busse, meine tochter ist 17 monate alt und läuft jetzt schon seit ca. anfang januar. sie macht die schritte sehr nach innen, so dass sie auch sehr oft hinfällt... ab wann müsste sie wieder richtig laufen können, ohne hinzufallen??? wäre eine orthopäde ...

von haticekübra 27.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: laufen

Schnupfen am laufenden Band

Unsere Kleine (knapp 10 Monate) kommt aus dem Schnupfen nicht mehr raus. Manchmal sind nur 2 Wochen Pause zwischen dem alten und dem neuen Schnupfen, dann ist die Nase wieder verstopft und alles geht von vorne los. Die abschwellenden Nasentropfen darf man ja nur 5 Tage geben. ...

von PuertoRico 05.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: laufen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.