Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Pendelhoden operieren - ab welchem Alter

Der Sachverhalt ist, dass ein Hoden immer wieder in verschwindet und
dann wieder im Hodensäckchen liegt. Der Junge ist 2 Jahre alt. Soll
man zeitlich noch zuwarten, bis sich dies natürlich reguliert und beide
Hoden im Säckchen bleiben? Ab welchem Alter sollte man operativ
eingreifen?

von Ehrenamt am 30.12.2011, 14:49 Uhr

 

Antwort:

Pendelhoden operieren - ab welchem Alter

Liebe E.,
Pendelhoden sind nie ein Grund zur Operation, die Hoden haben eine eingebaute "Klimanlage" und wechseln je nach Wärme und Entspannung den "Standort".
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 31.12.2011

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Hibbeliges Kleinkind ist das in dem Alter normal?

Hallo Hr. Dr. Busse, ich hoffe Sie haben die Feiertage gut überstanden und genießen können.... wie lange ist es doch her, dass ich Sie angeschrieben habe...doch nun ist es wieder soweit. Meine Tochter ist nun bald 19 Monate jung. Jedoch ist mir eines sehr aufgefallen. ...

von jasmin-87 28.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Alter

Ist das Spucken in dem Alter noch normal?

Hallo Dr. Busse, mein Kind war von Anfang an ein Spuckkind. Bis es Brei bekommen hat, hat es nach jeder Mahlzeit gespuckt und das nicht wenig. Die Gewichtszunahme war dennoch immer gut. Nun ist mein Kind 8 Monate alt und spuckt zwar deutlich weniger, aber immer noch nach ...

von aljona111 28.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Alter

Wie viel muss ein 7 Monate alter Säugling zusätzlich zum Stillen trinken?

Mein Sohn, 7 Monate, wird früh gestillt, bekommt einen Mittagsbrei, wird nachmittags gestillt, bekommt dann einen Abendbrei und wird vorm Schlafengehen nochmal gestillt. Ich habe gelesen, mit Einführung der Beikost sollen Kinder zusätzlich in etwa 200ml trinken. Mein Kleiner ...

von Natalienchen86 22.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Alter

Alternative zu Nasentropfen??!!

Hallo Herr Dr. Busse, mein Sohn (wird im Feb. 3 Jahre) hat seit gestern wieder Husten und Schnupfen. Leider ist es unmöglich, ihm Nasentropfen zu geben. Auch sonstige Säfte kann ich ihm nur unter seinen Saft mischen. Gibt es irgendwas, das ich ihm geben kann, damit er ...

von nadine.edl 18.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Alter

Bis zu welchem Alter ist eine Cytomegalie-Infektion für ein Baby gefährlich?

Ich habe keine CMV-Antikörper und wurde deswegen in der Schwangerschaft von meinem Frauenarzt darauf hingewiesen, dass ich um eine Erstinfektion zu vermeiden den Kontakt zu Kleinkindern unter drei Jahren und zu stark erkälteten Erwachsenen meiden solle. Meine Tochter ist ...

von Anne_Oktober 16.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Alter

Ist fester Stuhlgang schon in Ordnung mit dem Alter?

Hallo mein kleiner ist jertzt 4,5 Monate alt und bekommt schon 2 mal am Tag Brei und nun ist sein Stuhlgang schon Wurst artig und fest ist das schlimm für ihn und kommt damit sein Körper denn jetzt schon auch zurecht damit oder ist sein Darm für sowas noch zu ...

von Maike1990 12.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Alter

Kreislaufkollaps in dem Alter normal?

Hallo, heute früh beim morgendlichem Waschen ist meine Tochter (2 Jahre 9 Monate) plötzlich kreidebleich geworden (+Schweißausbruch, heiße Stirn) und sackte zusammen. Ich dachte erst ihr sei schlecht und sie müsse sich übergeben, aber das tat sie nicht. Als der Papa sie auf den ...

von saro82 02.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Alter

Warum wacht mein 19 Monate alter Sohn jede Nacht zur selben Zeit auf?

S.g.Dr.Busse! Mein Sohn erwacht seit langem jede Nacht nach ca. 1 1/2 Stunden Schlaf, sitzt im Bett und weint nach "Mama". Ich eile ins Schlafzimmer (schläft noch im Familienbett), sage ihm, dass ich da bin und er schläft wieder beruhigt weiter. Ich begleite ihn jede Nacht ...

von miala 01.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Alter

Gibt es Alternativen zu Nasentropfen?

Hallo Herr Busse, mein Sohn (14,5 Monate alt) hat seit ca. 2 Wochen. Er geht in die Krippe und da nimmt er natürlich jeden Keim mit. Er hat aber kein Fieber und ist auch so gut drauf. Nur ist eben seine Nase ständig zu. Aus Angst vor einer Mittelohrentzündung habe ich ihm ...

von KattaW 28.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Alter

Ist das Zähne knirschen in dem Alter normal?

Hallo,unser Sohn wir am Freitag drei Jahre alt. Er hat seit gut einem Jahr schon alle Zähne. Vor ein paar Wochen ist uns aufgefallen, dass er nachts im Schlaf (wenn wir noch mal nach ihm sehen und er halb wach wird im Schlaf) mit den Zähnen knirscht. ist das in dem Alter ...

von Kleines-Mäusebaby 27.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Alter

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.