Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Ohrenschmerzen?

Unser Sohn Tino ( 5 Monate )hat seit
heute eine leichte Erkältung mit erhöter Temperatur. Seit circa einer Woche greift er immer an sein Ohr, so alsob er sich kratzt. Hat er vielleicht Ohrenschmerzen? Über Tag weint nicht mehr als sonst, aber er wird seit ein paar Tagen nachts immer wach. Er weint dann immer recht schnell, so daß ich ihn nochmal stille.

von Daniela am 12.08.2001, 15:54 Uhr

 

Antwort:

Ohrenschmerzen?

Liebe Daniela,
das wäre bei einem Luftwegsinfekt möglich, bite lassen Sie ihren Kinderarzt nachsehen.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 13.08.2001

Antwort:

Ohrenschmerzen?

Hallo Daniela ,

Um eine Ohrenentzündung ausschliessen zu können solltest du lieber zum Kinderarzt gehen.

Kinder reiben sich am Ohr und umgebung wenn sie dort schmerzen haben.

Das er beim stillen ruhig ist zeugt davon das er schmerzen hat denn das saugen nimmt den druck der auf den ohren lastet soweit ich weiss.

also lieber mal beim kinderartz vorbei als eine (mittel) ohrentzündung davon zu tragen oder gar zu verschleppen.

alles liebe Lisa

von Lisa am 13.08.2001

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.