Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

Antwort:

obstruktive bronchitis

Liebe Barbara,
mit dieser optimalen Akutbehandlung müßte sich immer eine rasche Besserung einstellen. Aufgrund der hohen familiären Belastung muss man wohl leider davon ausgehen, dass sich die Empfindlichkeit der Bronchien länger hält und ich empfehle ihnen deshalb, mit ihrem Kinderarzt zu sprechen, ob während der Infekzeit zusätzliche eine vorbeugende Behandlung entweder mit der Inhalation eines Corticoids oder mit der Einnahme von Singulair sinnvoll wäre.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 10.11.2005

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.