Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Nochmal abstillen

Sehr geehrter Herr Dr. Busse,

vielen Dank für Ihre Antwort zu meiner heutigen Frage (13.08 Uhr) wg. dem Abstillen meiner knapp 1-jährigen Tochter. Ich hätte da noch eine Nachfrage. Die klingt zwar blöd, ist aber durchaus Ernst gemeint... Wie merke ich, wann meine Tochter morgens Hunger hat? Sie kommt ja momentan ab ca. 4.30 Uhr ständig und will an meiner Brust trinken. Ich versuche ja zuerst, sie wieder zum Schlafen zu bringen, aber irgendwann wird sie ja auch Hunger haben. Ich kann aber an ihrem Schreien oder Fordern nach der Brust nicht erkennen, wann sie die Brust zum weiterschlafen will oder weil sie Hunger hat. Auch tagsüber meldet sie sich selten wegen Hunger. Ich gebe ihr zu bestimmten Zeiten was zum Essen, weil sie selbst nichts einfordert. Wenn ich jetzt dann abstille, muss ich ja mit ihr morgens aufstehen, wenn sie Hunger hat. Ich kann mir aber schlecht vorstellen, dass sie z.B. um 4.30 oder 5 Uhr hungrig ist, wenn sie so um 19 Uhr noch ihren Abendbrei bekommen hat und um ca. 20.30 - 21 Uhr einschläft. Sie wirkt da morgens (5 Uhr) auch noch recht müde, reibt Augen, gähnt, usw. Aber das macht sie um 7 Uhr morgens auch noch. Deshalb bin ich da momentan ratlos, was den Hunger von ihr betrifft bzw. wann ich wirklich mit ihr aufstehen und Brei bzw. Brot machen soll. Wie lange kann man ungefähr davon ausgehen, dass der Abendbrei anhält (ich weiß, dass jedes Kind unterschiedlich ist, aber ungefähr...). Nochmals vielen herzlichen Dank!

Viele Grüße
Brigitte

von Brigitte78 am 26.07.2012, 15:32 Uhr

 

Antwort:

Nochmal abstillen

Liebe B.,
das müssen Sie nicht so kompliziert machen, die Babyzeit ist ja praktisch vorbei. Und Ihre Tochter kann und soll ab 1 Jahr komplett am Familientisch mitessen und das 3 Haupt- und 2 Zwischenmahlzeiten. Also auch ein gemeinsames Frühstück.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 26.07.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Abstillen

Hallo Herr Dr. Busse, meine Tochter wird morgen ein Jahr alt und wird morgens noch gestillt. Das nächtliche Stillen und das Einschlafstillen habe ich nach und nach erfolgreich abgestellt. Nur das morgendliche Stillen bereitet mir jetzt Probleme. Meine Tochter schläft abends ...

von Brigitte78 26.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abstillen

abstillen

Hallo meine Tochter ist genau 7 Monate, wieviele Milchmahlzeiten benötigt Sie? (Ich stille) Momentan sieht der Plan so aus: 6:30h stillen 9:00h Obst Getreidebrei (möchte da keine Milch, sondern mit uns essen Ca 50g) 12:00 100 g Kartoffeln Gemüse Fleisch ...

von millasmum 22.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abstillen

Ernährung nach Abstillen

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, meine Tochter wird nun bald 1 Jahr alt und ich stille noch abends zum Einschlafen und morgens zum "Frühstück". Ich würde die nächste Zeit gerne komplett abstillen (Arbeitsbeginn im Oktober), habe jedoch das Problem, dass meine Tochter die ...

von Brigitte78 09.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abstillen

Abstillen

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, meine Tochter ist nun gut 11 Monate alt und wird noch morgens und abends zum Einschlafen gestillt. Vor knapp 3 Wochen haben wir nachts die Brustentwöhnung durchgezogen, was weniger Probleme bereitet hat als befürchtet. Vor der Entwöhnung kam die ...

von Brigitte78 06.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abstillen

Abstillen

Lieber Herr Busse, ich möchte zum Ende des 6.Monats langsam aber sicher Abstillen. Was gebe ich meinem Sohn (Vater Allergiker, Sohn noch keinerlei Anzeichen) dann am Besten zu Trinken? Pre, 1er, 2er, Folge..? Und: Wie lange dann diese bis zum Wechsel? Mit der Beikost möchte ich ...

von annaarthur 25.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abstillen

Pulvermilch nach dem Abstillen oder Milchbreie?

Sehr geehrter Herr Busse, mein Sohn ist 8 Monate alt, ich stille ihn noch 2 Mal täglich und möchte gerne abstillen. Er wird zurzeit wie folgt ernährt: morgens: Stillen Mittags: Gemüse-Kartoffel-Fleisch-Brei Nachmittags: Obst-Getreide-Brei (milchfrei) 18.00Uhr: ...

von Catrin 29.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abstillen

Abstillen und einschlafen

Hallo Herr Busse, ich hätte nochmal eine Frage. Mein Kleiner (4 Monate) wurde gerade tagsüber abgestillt, da er stündlich tag und nacht stillen wollte und ich noch zwei weitere kleine Kinder habe. Nun möchte ich abends und nachts abstillen und überlege, ob mein Mann ihn dann ...

von tinijo 10.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abstillen

Aufnahme in die Kinderkrippe. Abstillen ja oder nein? Lässt der Nestschutz nach?

Sehr geehrter Dr. Busse, mein Kleiner wird in ein paar Tagen 7 Monate und er soll dann mit 7,5 in eine Kinderkrippe betreut werden. Vorerst bis zum Mittagessen. Der Kinderarzt rät mir abzustillen wobei ich da meine Bedenken habe. Mein älteres Kind hatte ich damals auch fast ...

von Alikaki 29.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abstillen

Welche Milch nach dem Abstillen für 10 Monate altes Baby?

Sehr geehrter Dr. Busse, unser Sohn ist nun 10 Monate alt und mag nicht mehr an der Brust trinken. Er wurde in Vollzeit ;-) gestillt und hat ab dem 7. Monat allmählich zusätzlich mit Beikost (pür. Obst, Gemüse und Fleisch) peu a peu begonnen. Meine Frage: welche Milch gebe ...

von stephi1980 23.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abstillen

Wie abstillen wenn jede Flasche verweigert wird?

Muss wegen einer O.P. die mir in einem Monat bevorsteht bis dahin abgestillt haben. Meine Tochter ist 11 Monate und isst seit dem fünften Monat morgens Fruchtjoghurt, mittags Gemüse-Fleischbrei und abends Milchbrei. Trinken tut sie nur aus der Brust, sie verweigert jede ...

von müller2509 27.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abstillen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.