Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

mundfäulnis

Hallo Herr Dr. Busse,
meine Tochter ist 19 Monate und bei ihr ist jetzt Mundfäulnis festgestellt worden.Der Arzt hat eine Panthenollösung verschrieben womit ich das Zahnfleisch einreiben soll.Ist das auch ein wenig Schmerzlindernd? Was kann ich denn sonst noch tun? Meine Tochter hat im Moment eine Phase wo sie alle umarmen will und en Küsschen gibt,kann sie es daher vielleicht haben?
Vielen Dank für Ihre Antwort.

von gaby am 19.04.2001, 10:44 Uhr

 

Antwort:

mundfäulnis

Liebe Gaby,
angenehm ist eiskaltes Essen und Trinken. Bei starken Shcmerzen hilft ein PAracetamol Zäpfchen (z.B. Benuron 250mg). Dieser Erstinfekt mit Herpesviren läßt sich nie verhindern.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 19.04.2001

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Anzeige

Schutz vor Meningokokken
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.