Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

motzige Tochter !!!!!

Hallo Dr. Busse!
Meine Tochter (26 Monate) bringt mich echt zur Verzweiflung und zwar wenn sie nicht ihren will bei mir durchgesetzt bekommt, heult (man kann schreien eher dazu sagen und wie) sie immer gleich los. Gebe aber trotzdem nicht nach, sie steigert sich da so rein das sie nichts anderes zulässt. Sie motzt überhaupt so schnell über alles in der letzten Zeit. Will nicht im Kinderwagen sitzen, auch nicht im Einkaufenswagen. Wenn ich sie mal raus lasse. Will sie gleich überall hin (aber nichts haben oder so) und rennt weg. An der Kasse soll sie dann wieder rein, aber dann geht das Theater wieder los (brüll). Deshalb habe ich schon keine Lust sie irgendwo raus zulassen und überhaupt gehe ich gar nicht mehr so gerne mit ihr einkaufen. Also das kenne ich von ihrem Bruder gar nicht so. Vielleicht haben sie ja einen Tipp/ Rat für mich.
Danke...

LG Ela

von Ela mit zwei Kids am 11.11.2005, 21:58 Uhr

 

Antwort:

motzige Tochter !!!!!

Liebe Ela,
es ist wichtig, dass Sie weiterhin klare Grenzen setzen, auf der anderen Seite aber natürlich ihrer Tochter auch die Möglichkeit geben, die Welt zu entdecken. Am besten besuchen Sie einen Erziehungskurs beim Kinderschutzbund oder bei "Triple P", das macht einen sehr viel sicherer im Umgang mit den Kleinen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 13.11.2005

Antwort:

motzige Tochter !!!!!

denke alle kindersind unterschiedlich..meine jüngst 19 mon ist auch so..meine große eher genau das genetiel sie war immer pflegeleicht...zur beruhigung..bleib konsequent dann gehts wider vorbei- bsi zur nächsten phase..lg keha mit ebenfalls einem wutbrocken...

von keha1 am 12.11.2005

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.