Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Mmr und pneumokokken impfung

Lieber herr doktor busse, bei unserer tochter stehen die nächsten impfungen an. Sie ist 13 monate alt und muss noch die 4. pneumokokken bekommen sowie die 2. mmr impfung, da die erste mmr impfung schon mit 9 monaten erfolgt ist. Welche reihenfolge würden sie empfehlen (zuerst 4. pneumokokken oder 2. mmr)? Ist zu erwarten dass unsere tochter gegen mmr schon gut geschützt ist trotz der impfung mit bereits 9 monaten?
Oder kann man beide zusammen impfen, obwohl einer t,otimpfstoff und einer lebendimpfstoff ist? möchte eine zu starke belastung des kleinen körpers natürlich vermeiden. Lieben dank
Ps danke für ihren rat zur meningokokken b impfung. Wir haben diese daraufhin auch guten gewissens vorgenommen.

von Tigerente77 am 02.02.2014, 20:29 Uhr

 

Antwort:

Mmr und pneumokokken impfung

Liebe T.,
Sie können das zusammen machen ohne Probleme, oder zuerst die 2.MMR-Impfung, die ist dringend, und dann im Abstand von 4 Wochen die 4.Pneumokokken- und 6-fach-Impfung.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 03.02.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Pneumokokken Impfung nur 2 Mal erhalten

hallo herr dr. busse, sie kennen sich ja sehr gut mit dem thema impfungen aus, wie ich festgestellt habe. unsere tochter, geboren januar 2011, hat im mai 2011 ihre erste impfung bekommen. wir haben nur 5 fach geimpft mit pentavac impfstoff, da wir später eine ...

von Lulila36 28.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung Pneumokokken

Wirkung der MMR impfung schon nach einem Tag???

Hallo Herr Dr Busse, ich bin etwas besorgt. Und zwar hat mein kleiner (fast 16 Monate) gestern seine erste mmr Impfung bekommen. Er hatte etwas husten und von Freitag bis Sonntag 40 Fieber. Ich hab dies alles der Hebamme gesagt ( lebe in Norwegen) und diese meinte das es nix ...

von sterni465 21.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: MMR Impfung

2. mmr impfung notwendig?

Hallo Dr. Busse, unser Sohn hat bei der ersten Impfung stark reagiert. Bindehautentzündung, hohes Fieber über 40 über viele Tage bis hin zur Lungenentzündung. Arzt meint es kam nicht von der Impfung, aber er ist auch ein extremer Befürworter. Für mich war es eine ...

von joanna82 15.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: MMR Impfung

1. MMR Impfung vor 9 Tagen, pltzlich heute Fieber

Sehr geehrter Dr. Busse ich mache mir etwas Sorgen um meinen 12 Monate alten Sohn. er wurde letzte Woche Dienstag das erste mal gegen MMR geimpft und hat seit heute Fieber. Die Kinderärztin meinte ca. 7-10 Tage nach der impfung treten bei 75 % der kinder Reaktionen auf. Da sind ...

von BaJo0512 14.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: MMR Impfung

MMR - U6 Impfung

Hallo Herr Dr. Busse, Stimmt das, dass bei der u6 Impfung (Masern, Mumps,..etc) die Nebenwirkungen in Form von Fieber zeitverzögert eintreten? Habe einen Arztwechsel kurzfristig vorgenommen, war nicht zufrieden. Daher konnte u wollte ich nicht noch Terminwünsche äußern. Ich ...

von foolish 07.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: MMR Impfung

pneumokokken impfung nach 7 monat

hallo. unsere tochter hat erst mit 7 monaten die ersten impfungen bekommen. nun hat sie die 6fach und die pneumokokken je 2x bekommen und nächste woche steht die impfung wieder an. allerdings steht in der aufklärung ja, dass man die pneumokokken impfung nur 2x im ersten ...

von Julia1985 05.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung Pneumokokken

MMRV und Influenza Impfung an einem Tag

Hallo Hr Dr Busse, Meine Tochter, 13 Monate, soll nächste Woche die erste Impfung MMRV und die zweite Influenza Impfung erhalten. Nun habe ich bedenken, ob diese Impfungen zusammen verträglich sind. Ich habe gelesen, dass es besser verträglich wäre, die MMR und V Impfung ...

von Anamorana 16.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: MMR Impfung

MMR IMpfung

Lieber Herr Dr Busse, da in unserem Umkreis aktuell sehr viele Masernfälle auftreten, haben wir uns entschieden unsere Tochter schon mit 9 Monaten gegen MMR impfen zu lassen. Dazu 3 Fragen: 1)Wie lange dauert es, bis die Impfung wirkt? 2. Ich habe irgendwo mal gelesen, dass man ...

von sigi77 10.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: MMR Impfung

Impfung MMR

Lieber Herr Dr. Busse, unsere Tochter ist 9 Monate alt und soll am Mittwoch gegen MMR geimpft werden, da in unserer Gegend massiv Masernfälle aufgetreten sind in letzter Zeit. Nun hat sie seit einigen Tagen einen Hautausschlag am Rücken, der allerdings mit der kortisonhaltigen ...

von sigi77 07.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: MMR Impfung

MMR Impfung, ab wann wirksam?

Sehr geehrter Dr. Busse, meine Tochter (11,5 Monate) geht ab Montag zur Eingewöhnung in die Kita. Gestern haben wir noch Unterlagen abgegeben und im Aushang stand, dass momentan im Kindergarten einige Kinder an Mumps erkrankt sind. Wir haben vor 14 Tagen unsere 1. MMR ...

von Jeanny1975 03.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: MMR Impfung

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.