Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Milchzucker

Guten Abend,

ich habe eine frage mein Sohn ist 3 Jahre alt, hat seid zwei Tage Verstopfung will ihm milchzuckert, wollte wissen wieviel er Teelöffel in 200ml Tasse milchzucker haben darf und wie oft am Tag?

Würde mich freuen auf eine Antwort!
Dankeschön!

von Lin86 am 24.09.2014, 19:49 Uhr

 

Antwort:

Milchzucker

Liebe L.,
Sie sollten besser Ihren Kinderarzt nachsehen lassen, ob man das überhaupt behandeln muss. Und dann besser nicht mit Milchzucker, der Blähungen machen kann, sondern mit einer PEG-Lösung wie z.B. Movicol Junior.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 24.09.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Globulis milchzucker

Hallo, Mein sohn verträgt keinen milchzucker. Ich dachte, alle globulis wären auf der basis von milchzucker hergestellt. Auf der packung der osanit kügelchen steht unter inhaltsstoffen aber saccharose. Heisst es, dass da saccharose zusätzlich drin ist oder ist da tatsächlich ...

von jane1807 01.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchzucker

Carum Carvi und Milchzucker

Sehr geehrter Herr Dr. med. Busse, mein Sohn, 16 Wochen, hat immer wieder starke Bauchschmerzen und Probleme mit der Verdauung. Kann ich ihm, im akuten Fall, die o.g. Kümmelzäpfchen geben? Was halten Sie von Milchzucker? Mein Sohn bekommt ...

von Katha0886 04.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchzucker

Wie viel Milchzucker?

Guten Abend Dr. Busse Unser Sohn wird am 01.01. 5 Monate alt. Er hat auf Grund von AR - Nahrung Verstopfung. Der Kinderarzt hat uns Milchzucker empfohlen, leider bin ich mir wegen der Dosierung nicht mehr sicher. Ein Teelöffel am Tag mit ins Milchfläschchen? Viele ...

von Lenifee88 27.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchzucker

Ernährung bei fragl. Milchzuckerunverträglichkeit

Hallo miteinander. meine kleine ist 4,5 Monate alt und hat schon immer nestle Beba Pre bekommen. Seit ein paar Wochen hat sie Hautprobleme und ihre Pupse(Blähungen) riechen sehr übel. Waren schon beim Kinderarzt und nachdem es mit cremen nicht wegging meinte er, es könne ...

von Schokoauge 27.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchzucker

also kann ich trotzdem milchzucker weiter geben

hallo herr dr.busse also kann ich milchzucker weiter geben? mit ins essen mischen oder eher nicht mehr. und weas kann ich noch tun. wenn er zwar drückt aber kommt nichts weil er dann aufhört. was kann ich da noch tun? mit freundlichen grüßen ...

von laura11 03.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchzucker

Milchzucker

Sehr geehrter Herr Dr. med. Busse, ich gebe meiner Tochter (28 Monate) täglich einen TL Milchzucker (von Edelweiß), da sie mit dem Stuhlgang Probleme hatte. Seit ich den Milchzucker gebe - seit ca. 2 Wochen- hat sie beim Stuhlgang keine Beschwerden mehr . Wie lange darf ich ...

von Leila2007 16.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchzucker

Einlauf/klistier und milchzucker

Hallo Meine Tochter ist 20Mon und hat arg zu tun mit Stuhlgang. Unsere KiA verschrieb uns Microklist und milchzucker wo ich ihr täglich 10ml geben muss und alle 2 tage einen einlauf machen soll. trotz dem hat sie extrem harten stuhl und von alleine kommt der auch nicht. habe ...

von stracciatella9701 18.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchzucker

Milchzucker

Hallo Herr Dr. Busse.... Meine kleine (fast 6 Monate) hat extreme Verdauungs Probleme und mein KA sagte mir ich solle in jeder Flasche 3 TL Milchzucker geben.......Ich finde aber das die Nahrung/Brei durch den Zucker extrem süß ist ....allerdings läuft die Verdauung seit dem ...

von Nina2512 27.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchzucker

Milchzucker, Lactulose und Co

Hallo Herr Dr. Busse, meine Tochter (6 Monate) hat, seit ich nach 3 Monate abgestillt habe, sehr festen Stuhlgang und muss immer sehr stark drücken bis was kommt. Bisher sind wir aber ganz gut zurecht gekommen. Ich habe mich bemüht gut darauf zu achten dass sie jeden Tag ...

von Arizona 27.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchzucker

Edelweiss Milchzucker

Hallo Herr Dr. Busse, Ich gebe 1 kleinen Teelöffel Michlzucker in das Fläschchen( nicht in jeder Flasche eine ja und eine nein) für die Verdauung. Habe den Tipp von Mehrern Muttern gehört. Ist das gut ? Mein Baby 2 Monat alt hat durch das eine gute Verdauung. Aber mache ...

von Luna711 27.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchzucker

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.