Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Milchbrei bei Kuhmilchallergie?

Hallo Dr. Busse,
meine Sohn (knapp 8 Monate) hat V.a. Kuheiweißallergie. Allergietest negativ aber vom klinischen Bild mit Besserung der Beschwerden nach Gabe von extensiv hydrolysierter Nahrung könnte es schon sein. Mittlerweile ißt er Mittags Beikost. Ich wollte nun abends einen Milchbrei einführen, angerührt mit seiner Spezialmilch. Aber der wird komplett verweigert. In der Flasche trinkt er die Milch problemlos. Kann man denn den Milchbrei auch beispielsweise mit Reismilch anrühren? Mein Sohn ist eher ein Minimalist was das essen anbelangt und hat im Moment 4 Mahlzeiten (3 x Milchflasche + Mittags Brei, nachts schläft er durch). Eher klein und leicht (lt. KiA zu leicht) ist er auch (ca68cm, bei 7700g) Darum möchte ich eigentlich keine weitere milchfreie Mahlzeit sondern eben lieber den Milchbrei. Aber "zählt" denn eine derartige Getreidemilch überhaupt als Milch? Einen Versuch mit normaler Säuglingsmilch oder Kuhmilch möchte ich nicht machen, er hatte schon so viele Wechsel der Milchsorten. Da bin ich froh, dass er diese Spezialmilch im Moment ganz gut verträgt. Oder bin ich mit der Frage hier falsch und sollte sie im Ernährungsforum stellen?
Eine 2. Frage noch: Wie häufiger Stuhlgang ist normal? Er hat 2-4 x pro Tag. Kein Durchfall, jedesmal eher wenig. Ist das okay?
Vielen Dank!

von lilly229 am 26.10.2010, 11:53 Uhr

 

Antwort:

Milchbrei bei Kuhmilchallergie?

Liebe L.,
ein idealer kuhmilchfreier Brei, der aber einen vollwertigen Ersatz bietet, ist Sinlac Brei. Es reicht aber auch, wenn er 2 Flaschen hydrolysierte Nahrung bekommt und sonst nur Beikost ohne MIlch oder MIlchersatz. Der Stuhl ist so in Ordnung.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 26.10.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

milchbrei

hallo,mein sohn 7.monate alt lehnt den milchbrei mit 200ml pre milch und obst ab er isst nur ein paar löffel und fängt dann an zu weinen!!habe ihm jetzt einen keks-brei mit folgemilch und einen getreide-bananen brei angeboten den man nur noch mit wasser anrührt er mochte beide ...

von linsey 08.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchbrei

Baby 6Monate verweigert abends Milchbrei ißt aber Brot

Hallo, ich brauche eure/Ihre Hilfe. Unsere Tochter 7 Monate alt verweigert seit 1 Woche abends ihren Milchbrei. Vorher (sie bekommt erst sei 3Wochen Abendbrei) ging es ziemlich gut. Manchmal nimmt sie den Brei wenn ich ganz viel Obst untermische. Jetzt ist aber ...

von annett10 12.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchbrei

Wird Milch pur anders vertragen als Milchbrei?

Hallo Herr Busse, mein Sohn (10. LM) möchte zunehmend keinen Brei mehr, sondern lieber daß was wir essen. Ich geb ihm jetzt morgens und abends nur noch selten Brei, stattdessen dann Brot, was er auch gern ißt. Da er ja aber die Milch aus dem Milchbrei irgendwie bekommen ...

von miss-x 20.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchbrei

Milchbrei

Hallo Hr.Dr.Busse, mein Sohn wird 19 Monate alt und so langsam möchte ich abends die Milchbrei ersetzen. Was wäre als Alternative statt Milchbrei! Ich möchte auch natürlich dass ihm nichts fehlt, wenn Sie sagen, er braucht noch abends die Milchbrei, dann gebe ich auch ...

von fato 14.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchbrei

darf Amoxi-Saft m. Milchbrei genommen werden?

Hallo, mein Sohn nimmt Amoxi Saft. Eine Freundin erzählte mir jetzt er solle 2 Std. vorher und 2 Std. nacher keine Milch bekommen, zwecks Verträglichkeit. Dies steht aber nicht in der Packungsbeilage, nur das man ihn während des Essens geben soll. Wie siehts also m. Joghurt ...

von lady26 17.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchbrei

was zum milchbrei + inhalieren

hallo herr dr. busse, (1) da man immer so verschiedene dinge hört und man gar nicht mehr weiß was nun das beste ist, wende ich mich mal an sie. demnächste geht es bei uns mit dem milchbrei zum zufüttern los. da ich bis zum 1.geburtstag keine kuhmilch geben möchte (aber keine ...

von schniefu 10.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchbrei

Abends Milchbrei und dazu Trinken? Und wie oft Fleisch in der Woche

Guten Abend Dr.Busse, habe meine Tochter 6 Monate voll gestillt, seit 3 Wochen bekommt sie Gemüse Brei, auch Fleisch, schmeckt ihr sehr gut, doch wie oft in der Woche soll ich ihr Fleisch geben? Abends bekommt sie seit 4 Tagen Milchbrei, Hirse wollte sie nicht, jetzt bekommt ...

von boehni 07.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchbrei

Milchbrei

Laut Kinderarzt soll ich meine Tochter die erste Zeit glutenfrei ernähren. Jetzt haben wir den Gemüsebrei mit Fleisch eingeführt und wollen uns nun an den Abendbrei machen. Kann ich dafür Reisflocken mit Muttermilch mischen, oder was soll ich denn da nehmen?Können sie mir einen ...

von nelele 25.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchbrei

Milchbrei mit Kuhmilch - 9 Monate

Hallo Dr. Busse, unserer 9 Monate alte Tochter bekommt bis jetzt ihre Gemüse-Fleisch Mittagsmahlzeiten und dann den Getreide-Obstbrei nachmittags und abends. Da ich noch stille (abends, nachts, morgens) habe ich den Abendbrei noch ohne Milch gemacht. Kann ich mit 9 Monaten ...

von Baby in Sicht 27.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchbrei

Milchbrei mit Muttermilch?

Hallo Hr. Dr. Busse Ich werde bald den ersten Abendsmilchbrei bei meinem Sohn (6m)einführen. Da er Neurodermitis hat ist Kuhmilch nicht so gut, habe ich gehört (?). Kann ich bei der Milchbrei statt Kuhmilch Muttermilch verwenden? Dankeschön im Voraus. Lieben ...

von Die Dänin 19.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchbrei

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Anzeige

Schutz vor Meningokokken
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.