Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

meine tochter erbricht nach dem stillen

Meine Tochter, 4 1/2 Monate frisch, voll gestillt, erbricht sehr oft, zum Teil gleich- das ist aber noch unverdaut, aber oft auch viel später, was dann schon geronnen ist und eindeutig im Magen war und auch entsprechend riecht.
Warum?
Sie dreht sich normalerweise weg, wenn sie nicht mehr mag, dreht sich wieder zur Brust um nochmal zu saugen, dreht sich aber dann auch wieder gleich weg... das geht ein paar mal so, aber so weiß ich, dass sie genug hat.
Trinkt sie dennoch zu viel?
Verträgt sie die Milch nicht?
Manchmal hat sie auch erhöhte Temperatur/ Fieber zwischen 37,7 und 38.
Vom Gewicht her gibt es soweit nichts Auffälliges- obwohl ich mir einbilde, dass die Fältchen am Bauch nicht mehr so griffig sind...
Der Bluttest lief negativ aus, sonst konnte mir ihr Kinderarzt nichts sagen- Ich soll es weiter beobachten.
Vielleicht habe Sie eine Idee? Ich weiß nicht weiter.

von Miniturtle am 12.04.2013, 18:24 Uhr

 

Antwort:

meine tochter erbricht nach dem stillen

Liebe M.,
entscheidend ist, dass Ihre Tochter gedeiht, alles andere ist letztendlich kein Grund zur Sorge. Denn es gibt leider viele Babys, bei denen der Verschluss zwischen Speiseröhre und Magen noch nicht so kompetent ist. Und bis 37,9 ist es eine normale Temperatur, sodass Sie sich auch deswegen keine Sorgen machen sollten.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 12.04.2013

Antwort:

meine tochter erbricht nach dem stillen

Ich würde mal auf Milchprodukte die du zu dir nimmst verzichten und schauen ob es sich bessert.
Meine Tochter hat es auch immer gemacht , erst der fünfte arzt ist dahinter gekommen das es eine kuhmilcheiweißallergie ist, seitdem ist alles gut.

von Crazygirl84 am 12.04.2013

Antwort:

meine tochter erbricht nach dem stillen

Vielen Dank für die beruhigende Antwort. Da haben Sie wohl Recht Herr Dr. Busse! ^_^ Ich werde auch auf die Milchprodukte achen- kann auch nicht schaden! Danke und liebe Grüße!

von Miniturtle am 29.04.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Woran kann es liegen das meine tochter momentan 6 monate alt immer erbricht?

Hallo Herr Dr., Ich habe eine Frage ich weiß nicht woran es liegt, dass meine tochter paar mal am Tag erbricht nur weil sie mal mit dem Finger im Mund spielt oder wenn sie sich verschluckt beim Essen oder wenn sie nach dem essen viel strampelt oder sitzt sie spuckt dann nicht ...

von tubi 09.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: erbricht

Mein Sohn erbricht wegen Schleim

Hallo Herr Dr. Busse, Ich wieder :) Und zwar geht es darum das mein Sohn 14 1/2 Monate, sehr viel Schleim in den Atemwegen hat! Er erbricht sich abends eigentlich IMMER. Waren schon bei so vielen Kinderärzten. Nur die Antworten sind leider immer wiedr ...

von Maria_1988 04.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: erbricht

11 Monate altes Baby erbricht 2-3 mal am Tag....

Hallo, meine 11 Monate alte Tochter erbricht sich seit letzter Woche Donnerstag 2-3 mal am Tag. Ihre Milch und schwere Speisen kommen wieder raus. wenn ich nur leichte Sachen wie schwarzen Tee oder Zwieback mit Banane gebe bleibt es drin. Oder kommt selten wieder raus. ...

von stephi1108 25.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: erbricht

Sids/nicht mehr stillen

Hallo, mam sagt ja stillen minimiert das risiko von sids! Ich konnte meinen, jetzt 5 Monate alten Sohn, nur 4 Monate stillen. Er bekam Pre und Nachts noch einmal Brust aber jetzt kommt keine milch mehr! Mache mir jetzt etwas gedanken wegen Sids... Gibg es jetzt wieder ...

von Jenny612 16.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

Frühstück mir 11 Monaten, Stillen am Abend

Guten Tag Herr Dr. Busse! Ich habe zwei Fragen, eine zum Frühstück für ein 11 Monate altes Kind. Bisher habe ich meinen Kleinen noch zweimal am Tag gestillt, einmal in der Früh und einmal vor dem Zähneputzen und bettfertig machen. Nun hat sich die Frühmahlzeit leider immer ...

von FrageMama 14.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

1 jähriger erbricht einmal die Nacht

Lieber Dr. Busse. Ich bitte einmal um eine Antwort. Mein einjähriger Sohn hatte einen Magen Darm Infekt. Nun ist es so, dass er trotzdem noch jede Nacht einmal erbricht. Daraufhin wurde er von unseren Kinderarzt auf Lactose freie Milch umgestellt aber trotzdem erbricht er ...

von happymama76 08.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: erbricht

Kind erbricht seine Medikamente

Hallo Dr. Busse, wir waren mit unserem Sohn beim Kinderarzt, da er einen ganz dollen Schnupfen und Husten hat. Er soll abends nun abschwellende Nasentropfen und 3 x tgl. schleimlösenden Hustensaft bekommen. Da er nachts auch ganz unruhig schläft, riet uns der Arzt zur Nacht ...

von Johanna26 28.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: erbricht

Stillen und Antibiotika?

Hallo, meine Maus ist 9 Monate und krank, ich gebe nicht schnell Antibiotika aber diesmal muss es sein, sie hat eine straffe Mittelohrentzündung und und und..... Da sie nichts isst wird sie im Moment wieder voll gestillt und das auch häufiger.... Antibiotika verträgt sich ...

von das_Bienchen 25.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

Mein Kind hustet und erbricht jeden Abend. Warum?

Guten Tag Herr Dr. Busse. Und zwar bekommt mein Sohn, knapp über ein Jahr, seit ein paar Abenden Hustenanfälle und erbricht dabei. Er war erkältet und hatte ein paar Tage Fieber. Das ist überstanden aber die Nase läuft tagsüber ständig und in der Nacht ist die Nase ...

von thomkat 18.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: erbricht

Zahnschmerz - Amalgam & Stillen

Lieber Dr. Busse. Seit 5 Tagen plage ich mich mit Zahnschmerzen herum, die leider nicht wie erhofft von allein wieder vergangen sind sondern nur "höher wandern" (Richtung Wurzel/Kiefer/Backe). Mein Sohn ist jetzt 3 Monate alt, wird noch (teil)gestillt und ich habe das ...

von aletta1984 30.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.