Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Mandel und Polypen-OP

Der HNO hat uns geraten meiner Tochter (4), die Rachen und Gaumenmandeln entfernen zu lassen, da die Gaumenmandeln sehr gross sind. Außerdem atmet sie nachts sehr schwer und wacht immer wieder auf, was sich inzwischen bei ihr mit Müdigkeit am Tag bemerkbar macht. Desweiteren hat sie eine Sprachentwicklungsstörung. Sie redet viel, aber sehr unverständlich. Ihr Hörvermögen ist aber OK.
Sollen in diesem Alter wirklich die Mandeln entfernt werden (es gibt hier scheinbar sehr unterschiedliche Meinungen) und könnte das ihre Sprachentwicklung positiv beeinflussen.
Danke

von Irmi am 06.06.2001, 15:19 Uhr

 

Antwort:

Mandel und Polypen-OP

Liebe Irmi,
wenn die MAndeln so groß sind, dass sie bereits zu nächtlichen Atemstörungen führen, dann ist dringend eine Entfernung anzuraten.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 07.06.2001

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Anzeige

Schutz vor Meningokokken
Sab Simplex
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.