Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

Antwort:

Mal wieder die Frage Fernreise

Liebe Valerie,
ein 1-jähriges Kind auf eine Rucksacktour in ein Entwicklungsland mitzunehmen, ist schlicht und einfach unverantwortlich und gefährlich. Stillen schützt keinesfalls vor Infektionen in diesem Alter, die lebensbedrohlich sein können und eine sicher wirksame Malariaprophylaxe für die Erreger der M.tropica existiert z.B. für dieses Alter nicht.
Außerdem sollte man sich doch vor einer Reise mit Kindern jeden Alters fragen, was die denn von der Reise haben. Wenn man eine FAmilie hat, dann sollte doch klar sein, dass man gewisse Dinge einfach nicht mehr nur nach den eigenen Wünschen gestalten kann sondern Rücksicht nehmen muss.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 18.06.2001

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.