Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Langandauernder Husten - Pollenallergie? Allergisches Asthma?

Hallo Herr Dr. Busse!

Meine Tochter (5 1/2 Jahre) hatte vor eineinhalb Wochen eine Streptokokken-A-Infektion.
Ziemlich zeitgleich entwickelte sie einen sehr heftigen (Reiz)Husten, welcher sie arg quälte, da die Hustenattacken bis hin zum Brechreiz gingen (tags und nachts).
Durch Einnahme von Bronchikum Elixir dachte ich, daß sich Mitte letzter Woche eine leichte Besserung der Beschwerden abzeichnet.
Leider verschlechterte sich ihr Zustand am Ostersonntag wieder, so daß ich nun unter Gabe eines anderen ärztlich verordneten Hustensaftes (Fluimucil Kindersaft) und einer auf meine Initiative hin seit heute per PariBoy mit NaCl 4x täglich gestartete Inhalationstherapie auf baldige Besserung hoffe.
Da sowohl ich als auch der Vater meiner Tochter Allergiker sind und es mich nach gescheiterter Hyposensibilisierung ebenfalls seit Ostersonntag arg erwischt hat mit der Pollenallergie, möchte ich Ihnen folgende Frage stellen:
Kann es möglich sein, daß meine Tochter ebenfalls an einer Pollenallergie leidet, obwohl sowohl in Bluttests als auch einem Pricktest letztes Jahr keine Allergiebereitschaft festgestellt werden konnte?
Kann es sich bei diesem quälenden aber produktiven (Reiz)Husten um Allergisches Asthma handeln?
Ich frage deshalb so gezielt, weil z.B. insbesondere nach körperlicher Anstrengung an der frischen Luft (z.B. Rollerfahren) vermehrt Hustenattacken auftreten.
Kann ich durch andere Inhalationspräparate als nur NaCl-Fertigampullen eine heilungsfördernde Wirkung erzielen?

Vielen Dank schon vorab für ihre Antwort!

von twohearts am 15.04.2009, 19:39 Uhr

 

Antwort:

Langandauernder Husten - Pollenallergie? Allergisches Asthma?

Liebe T.,
bei lange anhaltendem Husten und auch noch entsprechender Familienvorgeschichte muss man immer auch an ein Asthma denken, das allerdings oft ganz typische Atembeschwerden verursacht. Am besten lassen Sie mit dieser Fragestellung ihr KInd erneut untersuchen und auch die Allergiebereitschaft kann sich natürlich in einem JAhr ändern. Bei positivem befund wären dann natürlich gezielte Medikamente sinnvoll.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 16.04.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

dauerhaft Husten

Hallo Herr Dr. Busse, meine Tocher 3 1/4 ist jetzt seit Januar im KiGa und hat seit dem ständig Husten. Meist in der Nacht. Ich gebe Ihr dann oft einen Löffel Honig oder einen Hustensagt (Capval). Jedoch habe ich das Gefühl das es schon zu lange ist und ständig Hustensaft ...

von nettid 15.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Husten

Husten

Hallo, unsere Kleine (gerade 1 Jahr) hat seit fast drei Wochen Husten. Ich würde sagen, dass der Husten eher trocken ist. Sie atmet erst schwer und tief, dann hustet sie. Am Tag nicht ganz so oft, aber nachts doch sehr häufig. Sie sollte eigentlich schon längst geimpft ...

von Wolke71 15.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Husten

Jede nacht starken husten

ich schreibe ihnen weil ich mir große sorgen üm mein sohn mache er ist jetzt 2,5 monate alt und in der nacht bekommt er immer ganz starken husten fast immer bis zum erbrechen; was sich nach dem inhalieren nicht großartig bessert er schläft dann zwar aber es geht jede nacht ...

von engelchen240182 14.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Husten

Nächtliches Husten

Guten Tag! Meine 19 Monate alte Tochter hatte kürzlich einen Infekt mit Fieber und Schnupfen. Beides war vor etwa 12 Tagen vorbei. Vor 8 Tagen fing sie dann plötzlich an zu husten, allerdings nur in der Nacht und auch nicht jede Nacht. Der Husten beginnt immer etwa 2 bis 4 ...

von SabineM 13.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Husten

Husten und Schnupfen

Guten Tag Dr.Busse, ich hatte ihnen kürzlich schonmal geschrieben, das meine Tochter (3 Jahre) seit ein paar Wochen mit Husten und Schnupfen zu tun hat. Nun habe ich einiges ausprobiert,unteranderem auch über den Pari Boy mit Kochsalz inhaliert. Dadurch ist der Husten ...

von Kati84 13.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Husten

husten!

mein im 8.monat alter sohn,hat seid heut nacht das 1.mal husten.die nase läuft ihm auch ab und zu.er war auch alle stunde wach und musste so husten das er sich 3mal übergeben hat.was soll ich jetzt machen?lieber zum arzt gehen,oder?vielleicht ist es ja auch nur eine harmlose ...

von jeanny109 13.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Husten

Husten

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, meine 11 Monate alte Tochter hat seit etwa 1,5 Wochen (während und nach einer hartnäckigen Erkältung) immer mal wieder Husten (meist nachts 1-2 mal). Der Husten ist nicht trocken, und nach einer kurzen Hustenattacke ist es dann auch vorbei. Ich ...

von Martha99 10.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Husten

Frage zu Husten-/Nasentropfen

Hallo Herr Dr. Busse, habe vom Arzt für meine Sohn versch. Nasentropfen verschrieben bekommen: Otriven, Olynth, Tetrisal. Wann wende ich welches an? Kann ich kombinieren oder soll ich nur bei einem bleiben? Wirken sie alle gleich gut? Wie lange kann ich es ihm ...

von Kayseri38 08.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Husten

Husten/Reizhusten

Guten Tag meine Tochter (fast 5J) leidet seid einigen Tagen unter Reizhusten. Abends bzw nachts wird es sehr stark. Anfangs klang der Husten noch recht schleimig und ich gab ihr 3x täglich Amproxol (letzte Einnahme vor 17h) und für den nächtlichen Reizhusen Silomat. Leider ...

von tlc 07.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Husten

Immer noch Husten

Hallo Dr. Busse, meine Twins haben ja seit 1,5 Wochen Schnupfen u.Husten. Bis jetzt brauchten wir auch kein AB. Inhalieren usw. Ist auch besser geworden.Nachts wird nicht mehr gehustet. Nur nach Toben und Rennen hustet der Junge schlimm.Es hört sich auch so an, als würde ...

von lea1 06.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Husten

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.