Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

kuhmilchunverträglichkeit festgestellt

hallo dr. busse,
heute wurde dann nach dem ganzen hin- und her der letzten wochen eeeendlich festgestellt was unser sohn hat. er hat das vermutete, eine kuhmilchunverträglichkeit.
die ärztin hat ausserdem noch pilze im darm festgestellt, das zusammen würde die enormen krämpfe auslösen. soviel zum thema übertriebene sorge, oder das abstempeln unserer ärztin am dienstag.
meine frage an sie lieber dr. busse ist nun welche nahrung kann ich füttern?
die ärztin hat meinem mann sahne und butter aufgeschrieben, das wäre in ordnung, ziegenmilch wohl auch.
aber meine frage ist wie denn? gibt es fertigmilchnahrung?
netten gruss

von PocketSun am 12.02.2010, 18:02 Uhr

 

Antwort:

kuhmilchunverträglichkeit festgestellt

Liebe P.,
wenn jemand Sahne und Butter und eine andere Tiermilch empfiehlt bei einer Kuhmilcheiweißallergie, dann kann er wenig Ahnung haben von dieser Erkrankung. Stutzig machen muss auch die Angabe, dass "Pilze im Darm" krank machen würden. Wir allen haben ganz natürlich auch Hefepilze mit im Darm, die im Rahmen einer normalen Darmflora keinerlei negative Bedeutung haben für einen gesunden Menschen.
Die Frage ist also: wurde die Kuhmilchewießallergie mit einem richtigen Allergietest im Blut oder an der HAut nachgewiesen? Wenn ja, dann darf Ihr KInd in den kommenden 1 bis 2 Jahren nichs bekommen, was auch nur geringe Mengen Kuhmilcheiweiß enthält sondern sollte eine Spezialmilch bekommen wie z.B. Pregomin oder Neocate.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 13.02.2010

Antwort:

kuhmilchunverträglichkeit festgestellt

Wie alt ist dein Sohn den???? Also von Alpro Soja gibts Milch ohne Laktose, Fruktose und Milcheiweiss. LG Bianca.

von BiancaKP am 12.02.2010

Antwort:

kuhmilchunverträglichkeit festgestellt

8 wochen..
danke für den tip. werd mich morgen nochmal in der kinderklinik schlau machen. bin mir mittlerweile einfach zu unsicher mit allem...

von PocketSun am 12.02.2010

Antwort:

kuhmilchunverträglichkeit festgestellt

bei einem 8 Wochen altem Kind geht Soja Milch nicht. Da gibts Aptamil Pregomin etc. Spezialnahrung. Alpro Soja kann man ab einem Jahr geben:-)

von BiancaKP am 13.02.2010

Antwort:

kuhmilchunverträglichkeit festgestellt

Eigentlich sollte dein Kinderarzt die Spezialnahrung verschreiben die dein Kind in diesem Fall trinken muss. Ich find die Ärztin ganz ehrlich gesagt merkwürdig...warum verordnet sie einem 8 Wochen alten Kind Ziegenmilch, Sahne und Butter ?!? Das klingt sehr komisch. Bitte geh doch mal zu einem anderen Arzt, eine zweite Meinung kann nicht schaden.

von sylvimausl am 13.02.2010

Antwort:

Klinikbesuch

Lieber Dr. Busse,
ersteinmal nochmal danke für ihre antworten.

ich bin am samstag morgen dann kurzerhand in die kinderklinik gefahren, bei uns ist das leider alles ein wenig auseinander gelegen, sonst wär ich schon ehr dahingefahren. wie sich herausgestellt hat war es die richtige entscheidung! genau das was sie geschrieben haben hat die ärztin in der klinik auch gesagt. sie hat ihn gründlich untersucht und mir gesagt das mein sohn keine eiweissallergie haben kann usw. das könnte sie zu 99% ausschliessen, um 100% sicherheit zu haben, sollte ich aber noch einen bluttest machen lassen. ob mans glaubt oder nicht, die ärztin die die angebliche unverträglichkeit festgestellt hat, war in der klinik bereits bekannt. laut aussage der notdiensthabenden ärztin, wurden auf grund der aussagen dieser ärztin bereits mehrere bluttests gemacht, und noch keiner hat sich bestätigt.
man stelle sich nurmal vor ich hätte dieser ärztin einfach vertraut.. unfassbar das solche diagnosen einfach in den raum gestellt werden. sobald ich die ergebnisse des bluttests habe, und zu 100% eine allergie ausgeschlossen ist, möchte ich von dieser ärztin gerne nochmal eine erklärung hören.
ich bin auf jedenfall schon um einiges beruhigter!

von PocketSun am 16.02.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

HA-Nahrung bei Kuhmilchunverträglichkeit?

Hallo Dr. Busse, bei meinem Sohn (6M) wurde eine Kuhmilchuverträglichkeit festgestellt, die sich über Ekzeme äußert. Mit der Verdauung hat er keine Probleme. Momentan stille ich bis auf die Mittagsmahlzeit (GKF-Brei) noch voll, aber meine Ärztin hat mir empfohlen abzustillen, ...

von Mama_Knopf 11.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kuhmilchunverträglichkeit

Wie Kuhmilchunverträglichkeit testen?

Hallo Dr. Busse. Bei meinem Sohn (jetzt 16 Monate) lag als Baby eine Kuhmilchunverträglichkeit vor, die nicht eindeutig nachgewiesen werden konnte. Er hat sich jedoch bei jeder Art von Kuhmilch (egal ob Babymilchnahrung oder Baby-Gries) heftigst übergeben müssen. Beim ...

von Aranca 18.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kuhmilchunverträglichkeit

Kuhmilchunverträglichkeit/Reflux?

Guten Abend Herr Dr.med.Busse! Bei unserer 5 1/2 Monate alten Tochter besteht aus ärztlicher Sicht der Verdacht einer Kuhmilchunverträglichkeit. Eine Kuhmilchallergie und Lactoseintoleranz konnten bereits anhand eines Bluttestes ausgeschlossen werden. Da sich der Zustand des ...

von Leonie21 28.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kuhmilchunverträglichkeit

Kuhmilchunverträglichkeit bei Säugling

Hallo Herr Dr. Busse, unsere Tochter ist 4 Wochen alt. Ich stille nicht und sie bekam zu Anfang die HA Nahrung von Alete /Beba (im Krankenhaus), dann die Pre Nahrung von Hipp. Doch als ich ihr dies gab, schrie sie 10-12 Stunden in der Nacht und auch tagsüber war sie sehr ...

von svenja ´76 16.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kuhmilchunverträglichkeit

Kuhmilchunverträglichkeit?

Guten Tag Dr. Busse, unser Sohn ist nun knapp 6 Jahre alt. Er klagt des öfteren über Bauchschmerzen nach dem Frühstück und hat dann etwas Durchfall. Er bekommt zum Frühstück Brot mit Belag und Kakao. Wenn er Durchfall hat, gebe ich ihm Kräutertee zu trinken. Dann hat er ...

von Sabtor 27.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kuhmilchunverträglichkeit

Kuhmilchunverträglichkeit

hallo herr busse, können sie mir sagen, wie sich eine kuhmilchunverträglichkeit bei einem säugling äußert? mein kleiner ist 5,5 monate alt...bis vor 3 wochen wurde er voll gestillt...nun bekommt er mittags zwischen 50 und 100g kürbis-kartoffel brei...mit dem abendbrei ...

von maus05 07.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kuhmilchunverträglichkeit

Kuhmilchunverträglichkeit bei Kleinkind?

Ich denke, daß meine Kleine eine Kuhmilchunverträglichkeit hat. Sie hat schon von Geburt an Probleme mit Blähungen. Seit ca. 3 Wochen kann sie schlecht schlafen, ist sehr unruhig und nach Gabe von zB Fruchtzwergen oder anderen Milchprodunkten habe ich vermehrt Blähungen und ...

von petra5573 15.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kuhmilchunverträglichkeit

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.