Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Kopf nicht richtig gestützt

Hallo Dr. Busse,

mein Kleiner ist jetzt etwas über 3 Wochen alt. Eben lag er auf meinem Oberkörper. Ich saß halb. Er hielt seinen Kopf hoch und guckte sich um. Hatte meine Hand zur Sicherheit etwa 1cm dahinter. Dann musste ich Niesen und sein Kopf kippte so schräg zur Seite, nach hinten. Er hat nicht geweint und sonst hat er sich normal Verhalten (normal getrunken, geschlafen, beobachtet, geweint vor Hunger und Bauchweh (konnte man eindeutig erkennen) etc. Wie hoch schätzen Sie die Gefahr ein, dass da was passiert ist?

von Pingu86 am 31.05.2014, 21:40 Uhr

 

Antwort:

Kopf nicht richtig gestützt

Liebe P.,
bei solchen alltäglichen Handlungen kann nichts "passieren"! Ihr Kind hat ja schon sein Köpfchen selber gehalten und was Sie beschreiben hat mit gewaltsamem Schütteln nun wirklich nichts zu tun.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 01.06.2014

Antwort:

Kopf nicht richtig gestützt

Da ist nichts passiert. Überleg mal: Dein Sohn hat seinen Kopf ja aus eigener Kraft gehalten. Die Erschütterung kam bei angespannter Muskulatur. Ein bisschen Hin und Her kann er in diesem Fall gut abfangen und ausgleichen.

Das ist so ähnlich als würdest Du Rad fahren über einen Huckel. Du hängst ja auch nicht wie ein nasser Sack auf dem Drahtesel, also wird es dir keine Schmerzen zufügen. Und schaden auch nicht. Es ist meilenweit von gewaltsamem Einwirken entfernt, was wirklich schädlich wäre. Mach Dir keine Sorgen.

von m0nika am 31.05.2014

Antwort:

Kopf nicht richtig gestützt

Beim Niesen war die Hand dahinter leider hinfällig.

von Pingu86 am 31.05.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Sprachbehinderung durch Kopfverletzung?

Hallo Herr Dr.Busse, da ich bisher keine Antwort auf meine Vermutung von den Ärzten bekommen habe, wede ich mich an Sie. Meine Enkeltochter im Babyalter ist beim Hochwerfen an die Zimmerdecke gelknallt. Angeblich ist nichts passiert, aber das Kind ist Sprachbehindert, kann ...

von solemnis7 30.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopf

Kopf schlagen

Hallo Dr. Busse Wir hatten schon öfter das Problem, das unser Sohn 2jahre, eigentlich.ein Sonnenschein und lustiges Kind, sich den Kopf auf den Boden geschlagen hat wenn es nicht nach seinem Kopf ging. Nun war es etwas besser und nun fängt es wieder an, aber schlimmer. Er ...

von nesthaekchen 21.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopf

Nochmal Kopf

Hallo Herr Dr. Busse! Heute Mittag hatte ich Ihnen ja schon eine Frage wegen der Beule meines Sohnes gestellt. Nun ist mir der Gedanke gekommen, ob es von so einem Ballschuss auch zu einem Schädelbruch kommen kann? Sollte ich noch zum Arzt/ Notdienst oder nur bei ...

von Schnuffelmausi 20.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopf

Aus dem Sitzen heraus umgefallen und Kopf angeschlagen

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, meine 9 Monate alte Tochter saß heute auf dem Teppich und ist seitlich umgefallen. Leider konnte ich - obwohl ich direkt neben ihr saß - nicht mehr rechtzeitig reagieren, sodass sie mit dem Kopf (oben) gegen das Tischbein des Holztischs ...

von baby1013 20.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopf

Kopf angeschlagen

Hallo Herr Dr. Busse! Mein Sohn (10 J.) hat sich gestern mittag als er sich gebückt hat, den Kopf an der Kante vom Schuhschrank angeschlagen. Es war eine kleine bläulich/bräunliche Beule zu sehen. Schlecht war ihm nicht, er meinte nur beim Bücken würde es etwas ...

von Schnuffelmausi 20.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopf

Baby will in Bauchlage den Kopf nicht heben

Hallo Dr. Busse meine kleine ist am Samstag 3 Monate alt, wir konnten am Anfang sie kaum auf den Bauch legen, da sie dann wie am Spieß geschrien hat. Habe es aber immer wieder probiert. Jetzt kann ich sie auf den Bauch legen und auch etwas länger und sie kann auch den Kopf ...

von Kullerkeks1989 20.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopf

Sturz auf dem Kopf

Hallo, ich habe schon vor ein paar Tage geschrieben:meine Tochter ( 16 Monate) ist auf dem Kopf gestürzt, ich war dann vor zwei Tagen in dem Krankenhaus. Die Ärztin hat sie untersucht-sie hat eine leichte Gehirnerschütterung. Wir wurden nach Hause sofort entlassen. Heute ist ...

von Natalie80 17.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopf

Kopfkissen

Lieber Dr. Busse, unsere Tochter ist jetzt 13 Monate alt. Sie schläft bisher in einem Schlafsack, das würden wir auch gerne so bei behalten. Ich würde nur gerne wissen ob wir ihr jetzt schon ein Kopfkissen geben können. Es wäre natürlich nur ein kleines Daunenkissen, in der ...

von Anabell 16.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopf

Kopf angeschlagen

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mein 11 Monate alter Sohn ist vor 2 Tagen vom Sofa gefallen und zuerst mit dem Kopf an der Kante vom Glastisch an der Stirn oberhalb vom Auge angeschlagen. Ich habe dann sofort reagiert und den Kleinen reflexartig bevor er auf den Boden fiel ...

von Karin13 15.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopf

Kopf nach hinten gefallen

Hallo Herr Dr. Busse, Heute als ich meine 6 Wochen alte Tochter waschen wollte, ist ihr Kopf nach hinten gekippt als ich mit ihr auf dem Arm noch etwas holen wollte. Sollte ich noch mit ihr zum Arzt fahren? Sie hält den Kopf scho sehr gut allein, mache mir jetzt aber ...

von Ängstliche Mami 10.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopf

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.