Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Kindergarten

Sehr geehrter Herr Dr. Busse,



Mein Sohn (genau 3 Jahre) geht seit 1 Monat in den Kiga. Er weint aber jedesmal, wenn er in den Kiga soll. Morgens fängt er schon an, sobald er aufwacht: "ich will nicht in den Kindergarten. Ich möchte da nicht hin. Mami bitte bring mich dort nicht hin." Das geht den ganzen Tag, also auch wenn er mittags zu hause ist, dann so weiter.

Sobald ich ihn morgens dann anziehe, fängt er an zu weinen und will nicht und wehrt sich dementsprechend. Ich bin jedesmal schweißgebadet, wenn ich ihn abgebe.

Ich finde dies sehr schlimm. Hätte ich noch eine Weile warten sollen mit dem Kiga?

vielen Dank im voraus.

von goodnyght am 04.01.2010, 02:18 Uhr

 

Antwort:

Kindergarten

Liebe G.,
fragen Sie doch als erstes mal die Erzieherinnen im KIndergarten, wie er sich dort benimmt, wenn Sie weg sind und eventuell auch Ihren KInderarzt im Rahmen der Vorsorgeuntersuchung U7a, ob es spezielle Probleme gibt, die man berücksichtigen muss. Ein großer Schritt und Ablöseprozess (für beide Seiten) ist das allemal, grundsätzlich muss man das ja aber positiv sehen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 04.01.2010

Antwort:

Kindergarten

Hallo
Ich würde zu allererst das gespräch mit der Erzieherin suchen.Wie ist es wenn er dort ist?weint er dann die ganze Zeit?dies glaube ich nicht,denn sonst würde die erzieherin sicher anrufen das der kleine abgeholt wird.Bei uns ist das jedenfalls so.Ich habe drei Mädels,bei der großen hat es fast vier Monate gedauert bis Sie einigermassen gerne hin ging.Erst als sie eine Freundin hatte wurde es besser.
Alles gute,und starke Nerven

von charlotte120805 am 04.01.2010

Antwort:

Kindergarten

Hallo,

ich habe genau dasselbe Problem, nur das mein Sohn erst 2 Ist. In den ersten 3 Wochen konnte ich ihn jeweils nur ne Stunde bringen, weil er die ganze Zeit geweint hat. Dann hab ich ihn 2 Stunden gebracht und er hatte die Sicherheit, das ich immer wieder komme. Dann sollte er mittags mitessen, und da ging es von vorn los. Er hat sich nicht an den Tisch gesetzt und gegessen, sondern ist zur Tür und zum Fenster gelaufen und hat immer gesagt, Mama kommt, nach Hause gehen essen. Nun wird es nächste Woche nach dem Weihnachtsurlaub wieder schwierig werden. Aber ich bin sicher wir schaffen das.

Viele lg Kati

von Kati1969 am 04.01.2010

Antwort:

Vielen Dank für die Antworten

..

von goodnyght am 05.01.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Dauerkrank seit Kindergartenstart

Guten Tag Herr Dr. Busse, unsere Große (4) ist seit 3 Mon. im Kiga und seitdem nur krank. Zwischendurch geht es ihr eigentlich nur für 2-3 Tage ein klein wenig besser bis wieder alles von vorne los geht. Richtig gesund war sie seit 3 Monaten gar nicht mehr. Vor 3 Wochen ...

von andrea-honeybee 14.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

Essensstreik im Kindergarten

Hallo! Ich verzweifel noch... Meine Tochter wird im Januar 3 Jahre alt. Seit August geht sie in den Kindergarten- was morgens noch etwas schwierig war, weil sie nicht wollte, dass ich gehe. Hat auch geweint, die was aber schon aufhörte, als ich kaum raus war. Also nur Trotz- ...

von Mama222 03.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

wann wieder in den Kindergarten?

Hallo Herr. Dr. Busse, vielen Dank für die Antwort auf meine letzte Frage. Unsere Zwillinge sind zur Zeit nicht im Kindergarten weil mein Mann seit letzten Donnerstag an der neuen Grippe erkrankt ist (mit Lungenentzündung). Die beiden sind eigentlich fit, nur hat mein Sohn ...

von astridchen 02.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

Schweinegrippe Fall im Kindergarten (gerne auch an alle)

Hallo!!! Ich habe heute erfahren,daß der erste Fall von Schweinegrippe aufgetreten. Unser Kinderarzt hat uns von der Impfung abgeraten.Jetzt würde ich gerne wissen,ob ich meinen Sohn am besten aus dem Kindergarten lassen soll oder nicht.Ich muß dazu sagen,daß mein Sohn gerade ...

von michaela28 09.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

Kindergartenstart

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, wir stehen vor der Entscheidung unseren Sohn entweder sofort (2 3/4 Jahre) oder im Sommer mit 3 1/2 Jahren in den Kindergarten zu geben. Da er häufig an obstr. Bronchidien erkrankt ist, überlegen wir, ob es sinnvoller wäre, ihn erst mit 3 1/2 ...

von ourboys 07.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

kind schlägt im Kindergarten

hallo dr.busse, seit ca.14 tage,haben wir dieses problem.sobald im was nicht passt oder ein anderes kind ihn ärgert,schlägt er.also ein sehr aggressives verhalten.wir wissen nicht woran es liegen kann,er ist 4 jahre und hat einen kleinen bruder von einem jahr,ist es die ...

von bisiebibbi 04.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

kindergarten

am 14.09. kommt meine tochter ( 2j 8m) in den kiga. es ist ja schon abzusehen das sie sich bei andern kindern mit ekältung etc ansteckt. können wir iwie vorbeugen?? obst/gemüse mag sie eigentlich nicht. sie trinkt apfelschaft/schorle und acesaft. gibts iwelche ...

von luzi84 06.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

Schweinegrippe im Kindergarten

Zwei Erzieherinnen sind an Schweinegrippe erkrankt. Davon habe ich nur zufällig im Elternrat erfahren. Die anderen Eltern wurden nicht informiert. Nun bin ich unsicher, ob ich meinen 4-jährigen Sohn weiter schicken kann, oder nicht. SCheinbar scheint die Policy des ...

von stemu 31.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

Mundhygiene im Kindergarten

Hallo Herr Dr. Busse, gerne auch an ALLE! Ich hoffe ich bin hier richtig und Sie können mir helfen. Unser Sohn ist in den Kindergarten gekommen. Dort ist es so, dass alle Kinder Ihre eigene Zahnbürste und Becher haben. Nur bekommen alle 30 Kinder die Zahnpasta aus der ...

von teddy28 22.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

Einnässen im Kindergarten

Hallo Herr Dr. Busse! Ich habe ein zeitweiliges Problem mit dem Einnässen bei meiner Tochter (wird im November 4 Jahre). Sie ist seit letztes Jahr Oktober tagsüber trocken und seit Februar Nachts trocken. Nun zu meiner Frage. Meine Tochter pullert zu hause überhaupt nicht ...

von Clarissa05 15.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.